Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Sparkasse unterstützt „Tag der Mathematik“

Spende für Schulprojekt Sparkasse unterstützt „Tag der Mathematik“

Der gemeinnützige Trägerverein „Zentrum für Mathematik“ richtet am Samstag, 11. März, an elf Standorten den 26. „Tag der Mathematik“ aus – einen Wettbewerb für Schüler des Jahrgangs ein Jahr vor dem Abitur.

Voriger Artikel
„Solide und aufnahmefähig“
Nächster Artikel
Alte Bekannte und neue Gesichter

Jochen Schönleber (rechts) vom Vorstand der Sparkasse Marburg-Biedenkopf überreichte den Spendenscheck an Alexander Issing vom Zentrum für Mathematik.

Quelle: privat

Marburg. Die begabten Schüler knobeln dabei in Gruppen- und Einzelwettbewerben an kniffligen Aufgaben.

Den Wettbewerbssiegern winken mit MP3-Playern, externen Akkus oder Stipendien für eine mathematische Modellierungswoche attraktive Preise. Für die begleitenden Lehrkräfte gibt es währenddessen ein Fortbildungsprogramm.

In Marburg wird der „Tag der Mathematik“ seit fünf Jahren in den Räumen der Martin-Luther-Schule ausgerichtet. Standortprojektleiter Alexander Issing und sein Team erwarten mit 126 Schülern in 30 Gruppen aus ganz Nord- und Mittelhessen einen Teilnahmerekord. Ermöglicht wird dies auch durch ein Spende der Sparkasse Marburg-Biedenkopf.

„Die Kooperation mit der Sparkasse ermöglicht uns, den Standort Marburg weiter zu etablieren und noch mehr Schulen aus dem Landkreis an den Aktivitäten des Zentrums für Mathematik teilhaben zu lassen“, freut sich Issing.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr