Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Solarfirma mit Rückenwind aus Holland

Wagner Solar Solarfirma mit Rückenwind aus Holland

Wagner Solar will Konzepte und nicht nur Produkte verkaufen. Das Unternehmen rechnet damit, bis Ende des Jahres schwarze Zahlen schreiben zu können.

Voriger Artikel
Pflegeschüler führen Station in Eigenregie
Nächster Artikel
Trotz Einigung droht ein Nachspiel

Die Geschäfte führt Brigitte van Egten, Direktorin der niederländischen Firma Dutch Solar Systems. Andreas Knoch (rechts) als Leiter Vertrieb und Technik und Michael Fina als Leiter Einkauf, Produktion und Logistik verfügen über Prokura und gehören der Geschäftsleitung an.

Quelle: Privatfoto

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mit der Sonne Richtung Zukunft

Was vor 30 Jahren für die Wagner & Co. Solartechnik GmbH in Cölbe noch Pionierarbeit war, ist heute fast alltäglich: Auf immer mehr Dächern im Landkreis finden sich Solarkollektoren wieder.

mehr
Mitarbeiter wollen Angebot für insolvente Solar-Firma abgeben

Eine von Mitarbeitern gegründete Genossenschaft will Anfang Juli ein Angebot für das insolvente Solar-Unternehmen Wagner im mittelhessischen Cölbe vorlegen. Geplant sei, wesentliche Geschäftsbereiche und den größten Teil der etwas mehr als 100 Mitarbeiter zu übernehmen, teilte die Genossenschaft am Montag mit.

mehr
Insolvenzverwalter muss entscheiden

Mitarbeiter der insolventen Wagner & Co Solartechnik GmbH haben eine Genossenschaft gegründet, um das Geschäft fortzuführen. Gestern stellte sie ihre Zukunftspläne vor.

mehr
Heimische Solarbranche steckt in Krise

Preisverfall durch weltweit hohe Lagerbestände und eine wachsende Konkurrenz aus Asien machen den Herstellern von Solartechnik in ganz Deutschland zu schaffen. Auch Unternehmen aus der Region leiden darunter.

mehr
Firma aus Holland kauft Wagner Solar

Die eigens für die Übernahme der insolventen Firma Wagner gegründete Genossenschaft hat den Kürzeren gezogen. Ihr Projekt war engagiert, aber wirtschaftlich nicht erfolgversprechend. Ein Investor aus Holland ist neuer Inhaber.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr