Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„Nutzen Sie die Chancen, die das Leben bietet“

Zeugnisse an der Käthe-Kollwitz-Schule „Nutzen Sie die Chancen, die das Leben bietet“

Stolz und voller Zuversicht nahmen 160 Absolventen der Fachoberschule Gesundheit und Sozialwesen an der Käthe-Kollwitz-Schule ihre Zeugnisse der Allgemeinen Fachhochschulreife entgegen.

Voriger Artikel
Starköche treffen den Geschmack der Gäste
Nächster Artikel
Genossenschaft hält Mieten auf stabilem Niveau

Die Absolventen der Käthe-Kollwitz-Schule im Foyer des Cineplex.

Quelle: Heiko Krause

Marburg. Dort, wo sonst die Blockbuster laufen, standen die Absolventen der Fachoberschule der Käthe-Kollwitz-Schule (KKS) im Mittelpunkt. Im großen Saal des Cineplex fanden sich mehr als 350 Angehörige und Freunde der Absolventen zur feierlichen Zeugnisübergabe und Verabschiedung ein.

Mit dem Zeugnis öffnen sich für die jungen Menschen viele Türen, unter anderem zu einem Studium an Fachhochschulen im gesamten Bundesgebiet oder an Universitäten in Hessen beziehungsweise zu verschiedenen Ausbildungsberufen.
„Wohin ihre Wege auch führen werden, nutzen Sie die Chancen, die das Leben Ihnen bietet“, so die Empfehlung der Schul­leiterin, Dr. Ursula Knell. In ihrer Ansprache nahm sie ­Bezug auf die „Hymne an das Leben“ von Mutter Teresa und beleuchtete dessen vielfältige Facetten.

Mut zur Verantwortung und Veränderung wünschte die Abteilungsleiterin Helga Meinke den Absolventen. „Bleiben Sie offen, wach, achtsam, authentisch und in Bewegung. Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und sorgen Sie gut dafür, achten Sie aber auch auf andere und haben Sie Ihre Umwelt im Blick.“

Maja Henkel, Mareen Schüller und Lea Watz erreichten als Durchschnitt die traumhafte „1,0“. Marie Fülling und Lisa Lepper erreichten den Notendurchschnitt 1,1. In den übrigen Klassen waren Johanna Banf (1,6), Sarah Büßecker (1,5), Tom Ronzheimer (1,4) und Nicolas Walter (1,3) jeweils die besten Absolventen.

Coaches standen ihren 
Mitschülern zur Seite

Für ihr besonderes Engagement in der Schülervertretung wurden Charline Raquet, die das Amt der stellvertretenden Schulsprecherin innehatte, sowie Novia Peter von der Schulleiterin ausgezeichnet. Darüber hinaus dankte die Schulleiterin allen, die während ihrer Schulzeit als Coaches Schüler anderer Schulformen intensiv begleiteten und unterstützten. An dem Coaching-Projekt beteiligten sich Pia Barthel, Hanna Brüning, Selina Claar, Janin Dieper, Kai Hoppe, Lea Macek, Philipp Ndeiy, Sarah Sartor, Margarita Zoll und Anna Zulauf.

Folgende Schüler haben die Prüfungen zur Allgemeinen Fachhochschulreife an der KKS erfolgreich absolviert:

- 12 FOG 1 (Klassenlehrerin Dr. Erika Schellenberger) : Merve Aydin, Johanna Banf, Carla Brüssow, Sara Jakob, Louisa Jakobi, Carolin Klein, Maren Lemmer, Henning Pfeil, Anna Pia, Hannah Merbach, Laura Ried und Svenja Schneider.

- 12 FOG 2 (Klassenlehrerin Carolin Engels-Asaad) : Gelila Abraham, Deborah Burk, Sarah Carolin Büßecker, Janin Marcia Dieper, Julia Engel, Jana Faber, Jane Klingelhöfer, Rabea-Johanna Klingelhöfer, Leah Lawrenz, Verena Ortmüller, Helena Elisabeth Peter, Milena Pfeifer, Franziska Rink, Josefine Scheld, Neslihan Yildirim, Paula-Grethe Zech und Margarita Zoll.

- 12 FOG 3 (Klassenlehrerin Agnieszka Plonka) : Adam Abbas, Salome Adler, Nina Becker, Laura Brohmann, Franziska Hormel, Daniel Krummel, Ariane Martin, Sharon Müller, Theresa Reuter und Nicolas Walter.

- 12 FOS 1 (Klassenlehrerin Judith Herr) : Andre Betz, Henry Breu, Henrik Diels, Sarah Flemming, Louisa Gröb, Jasmin Kassing, Julia Milke, Inci Parlak, Lisa Reinhardt, Sasheen Rojan, Tom Ronzheimer, Bianca Rössel, Lucie Schmidt, Max Schneberger, Janina Schuhmacher, Katharina Styra, Anna Weber und Caroline Will.

- 12 FOS 2 (Klassenlehrerin Mirjam Wege) : Lea Bornmann, Tobias Böttner, Lucas Büchel, Neele Dörr, Jule Faltinski, Laura Fuhrmann, Sarah Grimm, Corine Guthof, Maja Henkel, Josepha Herz, Micha Kalhöfer, Lars Kleinwächter, Mariska Koch, Vanessa Lapp, Lea Levinja Macek, Novia Peter, Jannika Rohrbach, Nina Schremb, Nils-Robin Schultz, Miriam Steitz, Jessica Walter, Gesche Weber und Anna Zulauf.

- 12 FOS 3 (Klassenlehrerin Ute Kemper) : Alisa Decker, Nora Drüsedau, Kevin Funk, Katharina Happel, Kai Hoppe, Sven Kade, Lisa Koch, Lisa Lepper, Philipp Ndeiy, Laurine Pentarakis, Katharina Rehmke, Steffen Reinhard, Jannik Rosenstengel, Sarah Sator, Michelle Scheu, Michelle Schmidt, Tim Spörck, Felix Thoene, Süeda Ural, Lina Walter, Marie Weide, Justine Wolz und Julide Zorlu.

- 12 FOS 4 (Klassenlehrerin Kerstin Kloskalla) : Pia Nina Barthel, Nursan Basak, Dilara Bilen, Ramona Bingel, Hanna Brüning, Selina Claar, Franziska Fischer, Jana Michelle Fuchs, Marie Louise Fülling, Sofia Kopatz, Henriette Linne, Luca Müller, Yannick Neuburger, Pascal Peter, Jonas Rabenau, Jonna Schick, Vanessa-Laura Schmidt, Theresa Schneider, Fabienne Schraub, Regina Sljatina, Alina Spadi, Niklas Weber und Julian Witzel.

- 12 FOS 5 (Klassenlehrerin Silke Weller) : Lisa Bamberger, Sina Burk, Nelly Gebhardt, Christin Graulich, Milena Gutschank, Christin Holzapfel, Constantin Keller, Julia Lemanczyk, Dorothee Muckel, Zanaullah Rahimi, Charline Raquet, Lukas Rotter, Janosch Rupp, Daniel Schön, Mareen Schüller, Julian Stieglitz, Sarah Truß, Zehra Tuluk und Lea Watz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr