Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Norbert Höpp verlässt den Vorstand

Sparkasse Marburg-Biedenkopf Norbert Höpp verlässt den Vorstand

Die Sparkasse Marburg-Biedenkopf hat bald eine hochkarätige Stelle frei: Norbert Höpp, einer der drei Vorstandsmitglieder, möchte das Kreditinstitut verlassen. Er war seit zwölf Jahren Vorstandsmitglied des heimischen Kreditinstituts.

Voriger Artikel
24-Jähriger droht mit Blutrache und verliert Job
Nächster Artikel
Banken-Fusion in Planung

Vorstandschef Andreas Bartsch (von links) und Vorstandsmitglied Rolf Zährl werden ab April ohne Norbert Höpp auskommen. Die Sparkasse Marburg-Biedenkopf meldet, dass Höpp den Vorstand verlässt.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr