Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Neues Café am Klinikum eröffnet

Feierstunde Neues Café am Klinikum eröffnet

Mit einer Feierstunde wurde das neue Bistro und Café am UKGM kürzlich eingeweiht. Jürgen und Gabi Viehmeier stellten das neue Angebot vor.

Voriger Artikel
Symbiose von Kunst und Handwerk
Nächster Artikel
Zum Geburtstag gibt es Spenden für Vereine

Gabi und Jürgen Viehmeier.

Quelle: Ingrid Lang

Marburg. In seinem Grußwort betonte der Kaufmännische Geschäftsführer des UKGM Dr. Gunther K. Weiß, dass ihn das neue Konzept für das Café überzeugt habe.

Besonders erfreut zeigte sich Weiß über die geänderten Öffnungszeiten, die auch den Mitarbeitern des UKGM entgegenkämen. Fünf Wochen lang wurde umgebaut. Jetzt bietet das Café gut 60 Sitzplätze, im Sommer können die Besucher zudem eine Terrasse nutzen.

Jürgen Viehmeier dankte allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit. „Viel Holz und Stein wurden verbaut, sodass wir hier etwas Zeitloses geschaffen haben“, sagte er. Fast alle Zutaten kämen aus der Region und trügen die Auszeichnung „Geprüfte Qualität – Hessen“.

Mittlerweile bietet das Familienunternehmen auch Bio-Produkte an. Im Café gibt es neben einem Frühstücks-Angebot auch belegte Brötchen, Croissants, Gebäck, Kuchen, Kaffee, Tee und mehr. Mittags werden im Wechsel Flammkuchen, Pizza und verschiedene Salate angeboten – und im Sommer gibt es zudem noch Eis.

von Ingrid Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr