Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Nächster Karriereschritt in Bayern

Neue Chancen Nächster Karriereschritt in Bayern

Besonders fleißigen Studierenden der Käthe-Kollwitz-Schule bieten sich ab September neue Chancen an einer bayerischen Privathochschule.

Voriger Artikel
„Konkurrenzdenken der Städte muss unbedingt aufhören“
Nächster Artikel
Hessische Bäcker tagen in Marburg

Monika Hentschel (links), zuständige Abteilungsleiterin an der Käthe-Kollwitz-Schule, und Willi Hütig, Projektleiter an der Hotel- und Touristikfachschule, beobachten, wie Janine Kretschmer (2. von links) von der IUBH Bad Reichenhall und Dr. Ursula Knell, Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Schule, den Kooperationsvertrag unterzeichnen.

Quelle: Giulia Coda

Marburg. Die Marburger Schüler können nach ihrer zweijährigen Ausbildungszeit an der Marburger Hotel- und Touristikfachschule ein einjähriges Studium an der International University of Applied Science (IUBH), Campus Bad Reichenhall, anschließen.

Nach nur zwei Semestern an der bayrischen Hochschule erwerben sie dort den Bachelor of Hospitality Management und qualifizieren sich damit zusätzlich im Bereich Hotelmanagement für den Arbeitsmarkt. Ein neuer Kooperationsvertrag zwischen der Käthe-Kollwitz-Schule und der IUBH Bad Reichenhall macht die Umsetzung dieses Programms möglich.

„Wir sind froh, unseren Schülern einen solchen Weg eröffnen zu können“, betonte Willy Hütig, Projektleiter an der Hotel- und Touristikfachschule, bei der Vertragsunterzeichnung.

von Giulia Coda

Mehr lesen Sie am Montag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr