Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Mega-Optic City“ neu in der Oberstadt

Drittes Standbein „Mega-Optic City“ neu in der Oberstadt

„Mega-Optic City“ lautet der Name der Filiale, mit der das Familienunternehmen nun in die Oberstadt kommt und die Geschäfte „Siebert Augenoptik & Hörakustik“ in der Nordstadt sowie „Mega-Optic“ im Kaufpark Wehrda ergänzt.

Voriger Artikel
Physiotherapeuten starten ins Berufsleben
Nächster Artikel
Absolventen feiern ihren Abschluss
Quelle: Ina Tannert

Marburg. „Ein neuer, guter Baustein in der Siebert-Gruppe und ein neues 
Standbein in der Oberstadt, wir hoffen auf Synergieeffekte“, 
sagte Wolfram Kühn, einer der beiden Geschäftsführenden Gesellschafter der GmbH.

Die Filiale in der Wettergasse 16 übernahm das Unternehmen von Brillen-Trabert. Daher sei das Geschäft den Kunden bereits als Augenoptik-Standort bekannt.

„Wir stehen für große Fassungsauswahl, starke Marken und gute Beratung“, sagte Geschäftsführerin Larissa Balzer. Die Augenoptikermeisterin wird die neue Filiale betreuen. Dabei setzt sie auch auf neue Technik – etwa den „DNEye-Scanner“. Dieser ermögliche eine schnelle Erfassung von rund 1000 Messpunkten des Auges und sorge für eine optimale Ausschöpfung des eigenen Sehpotenzials.

von Ina Tannert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr