Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Marion Guder löst Gerlinde Breitenstein ab

Arbeitsagentur Marburg Marion Guder löst Gerlinde Breitenstein ab

Die Marburger Agentur für Arbeit hat eine neue Beauftragte für Chancengleichheit. Die bisherig Verantwortliche geht in den Ruhestand.

Voriger Artikel
Geständnisse mildern Strafen drastisch
Nächster Artikel
„Lasst dem Teig die Zeit“

Volker Breustedt verabschiedete Gerlinde Breitenstein (links) in den Ruhestand – ihre Nachfolge tritt Marion Guder an.

Quelle: privat

Marburg. Gerlinde Breitenstein, die elf Jahre lang als Beauftragte für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt (BCA) Frauen und Berufsrückkehrende mit Informationen, konstruktiver und sachlicher Hilfe und mit Herz und Empathie beim Weg zur Positionierung im Arbeitsleben geholfen hat, geht nach 43 Jahren erfolgreicher Arbeit in der Marburger Arbeitsagentur in den Ruhestand.

Volker Breustedt, Chef der Marburger Arbeitsagentur, lobte ihr Engagement: Menschen dabei helfen, im Arbeitsleben das Richtige zu finden – durch gute Recherche, offensive Nutzung von Chancen, durch das Mobilisieren von Hilfen und durch den Mut, sich auf Neues einzulassen – das habe Breitenstein ermöglicht.

Ganz besonderen Stellenwert habe dabei die motivierende Beratung von Kunden dahingehend gehabt, zu lernen und sich via Qualifikation einen sicheren Stand auf dem Arbeitsmarkt zu schaffen. Die Nachfolge als BCA hat Marion Guder am 1. April angetreten.

Mit Begeisterung freue sie sich auf die neue Aufgabe, die sie auch als Herausforderung verstehe und annehme, teilt die Agentur mit. Als BCA repräsentiert sie die Arbeitsagentur in Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern.

Hierzu zählen insbesondere Fragen der beruflichen Ausbildung, des beruflichen Einstiegs und Fortkommens von Frauen und des Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach einer Familienphase.

„Mit Marion Guder startet nach langjähriger Tätigkeit als Arbeitsvermittlerin im Arbeitgeberservice der Marburger Arbeitsagentur ein Profi in die neue Aufgabe“, heißt es von­seiten der Arbeitsagentur.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr