Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Marburger Tapetenfabrik in Kurzarbeit

Exportrückgang Marburger Tapetenfabrik in Kurzarbeit

Mehr als 60 Prozent der Tapeten, die die Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain produziert, gingen bisher ins Ausland. Doch der Export bricht zusammen, erklärte Ullrich Eitel, Inhaber und Geschäftsführer des Familienunternehmens.

Voriger Artikel
Stabwechsel an der Spitze der IHK
Nächster Artikel
Zahl der Erwerbslosen nimmt saisontypisch zu

Ullrich Eitel berichtete bei einer Veranstaltung des CDU-Wirtschaftsrats zum Thema Internationale Zusammenarbeit auch über das Auslandsgeschäft seines Unternehmens.

Quelle: Anna Ntemiris

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr