Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Lehrzentrum eröffnet in Wenkbach

Pflegehelfer Lehrzentrum eröffnet in Wenkbach

Seit 20 Jahren bildet Gudrun Zimmermann (links) Pflegehelfer aus – ab sofort in ihrem eigenen kleinen Lehrzentrum.

Voriger Artikel
Bank-Beute war im Landkreis versteckt
Nächster Artikel
Land muss Uni-Mitarbeiterin unbefristet einstellen
Quelle: Ina Tannert

Wenkbach. Auf rund 100 Quadratmetern bietet der neue Anbau der Ausbildungsstätte „ZuB“ in Wenkbach Platz für rund 40 Schüler. Wurde vorher noch innerhalb der Betriebe oder in Bürgerhäusern gelehrt, kann der Unterricht nun vor Ort am Standort stattfinden.

„Wir haben nun eine klitzekleine Schule in Wenkbach“, zeigte sich Firmeninhaberin Gudrun Zimmermann begeistert über das erfolgreiche Bauprojekt. Das neue Haus besteht fast komplett aus dem Gebäude der ehemaligen Kita in Hachborn, das im vergangenen Sommer abgebaut und bis Januar am neuen Standort in Eigenarbeit des Ausbilderteams wieder aufgebaut und renoviert wurde.

Die ersten Zertifikate konnten im neuen Lehrzentrum bereits an erfolgreiche Schüler übergeben werden. Die Größe kommt der Chefin dabei gerade recht: „Wir wollen gute Menschen gut ausbilden – und das in kleinen Klassen ohne Massenabfertigung“, betonte die Dozentin.

von Ina Tannert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr