Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Lachender Hund“ eröffnet in Langenstein

Hundetraining „Lachender Hund“ eröffnet in Langenstein

In dem Kirchhainer Ortsteil gibt es jetzt die Hundeschule und Pension „Lachender Hund“.

Voriger Artikel
Bei der Pflege steht der Mensch im Mittelpunkt
Nächster Artikel
Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt

Regina Schmitt bereitet das Mobilitygerät vor.

Quelle: Klaus Böttcher

Langenstein. Die Hundetrainerin Regina Schmitt bietet dort Welpen-, Junghunde- und Erziehungskurse, aber auch Kurse zur artgerechten Auslastung der Hunde an. Sie verspricht eine individuelle Hundeerziehung, die sich am Alltag orientiert.

„In der Hundeerziehung sind eine stabile Beziehung und gegenseitiges Vertrauen enorm wichtig“, sagt Regina Schmitt. Dazu müsse man am gegenseitigen Verständnis arbeiten.

Im Angebot der Hundeschule stehen außerdem „Schnüffelkurse“ und Mobilitätstraining für alle Altersgruppen, aber auch Einzeltraining zu Hause beim Hundebesitzer oder die Beratung beim Hundekauf.

Zur Hundepension sagt Regina Schmitt: „Die Hunde leben mit in unserem Haushalt und sollten deshalb sozialverträglich sein.“

von Klaus Böttcher

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr