Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kunden spenden bei Firmenfest 2000 Euro

Wagner Reisen Kunden spenden bei Firmenfest 2000 Euro

Seit 15 Jahren veranstaltet der Omnibusbetrieb Wagner Reisen am Nikolaustag ein großes Fest auf dem Werksgelände, um Gelder für den guten Zweck zu sammeln. Im vergangenen Jahr kamen mehr als 600 Gäste, deren Kinder vom Nikolaus Geschenkpäckchen mit süßem Inhalt bekamen.

Voriger Artikel
Zahl der Erwerbslosen nimmt saisontypisch zu
Nächster Artikel
„Schwälmer“ betreibt 
jetzt Cafeteria am UKGM

Peter Becker (links) vom Vorstand der Elterninitiative erhielt den Spendenscheck über 2000 Euro von Paul Wagner, dem Sohn des Firmenchefs Daniel Wagner.

Quelle: Marcus Hergenhan

Dreihausen. „Für die Eltern gab es natürlich Speisen und Getränke, über deren Erlös sich die Aktion zusammen mit einer Spendenbox finanziert“, so Geschäftsführer Daniel Wagner. Dazu gab es fünf Holzherzen, die an den Meistbietenden versteigert wurden – insgesamt kamen 2000 Euro zusammen.

Ermöglicht worden sei dies auch durch die tatkräftige ehrenamtliche Hilfe von Mitarbeitern und Freunden, für die sich Wagner bedankte. „Es ist einfach toll zu sehen, wenn der Hof geschmückt ist und die Menschen ausgiebig feiern. Ich bin auch sehr stolz auf meinen Sohn Paul, der fleißig mitgeholfen hat und daher in diesem Jahr den großen Scheck überreichen darf“, so Wagner.

Empfänger ist auch in diesem Jahr die Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder Marburg, die sich um die psychosoziale Betreuung betroffener Familien kümmert. „Wir unterstützen Eltern und Kinder durch Beratung, Koordination und auch finanziell, schlimmstenfalls auch über den Verlust hinaus. Dabei werden auch die Geschwister nicht vergessen, die in solchen schweren Zeiten oft hinten runterfallen“, so Peter Becker.

von Marcus Hergenhan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr