Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Kriegsreporterin Antonia Rados in Marburg

VR Bank Mittelhessen Kriegsreporterin Antonia Rados in Marburg

Die RTL-Reporterin Dr. Antonia Rados (61) erzählte am Donnerstagabend in der Sporthalle des Georg-Gaßmann-Stadions vor rund 900 Zuhörern eindrucksvoll von ihrem Beruf als Reporterin in Kriegsregionen.

Voriger Artikel
Ringen um Gesundheitstarifvertrag
Nächster Artikel
Rados empfiehlt das türkische Modell

Antonia Rados sprach am Donnerstagabend vor 900 Volksbank-Mitgliedern.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Dabei gab die bekannte Fernsehjournalistin während der Mitgliederversammlung der Volksbank Mittelhessen auch Einschätzungen über die Entwicklungen in Krisengebieten.

Zuvor berichtete Dr. Peter Hanker, Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen, über die wirtschaftliche Situation der heimischen Genossenschaftsbank, die das vergangene Jahr  mit einer Bilanzsumme von 6,7 Milliarden Euro abgeschlossen hat.

Die RTL-Reporterin Dr. Antonia Rados (61) erzählte am Donnerstagabend in der Sporthalle des Georg-Gaßmann-Stadions vor rund 900 Zuhörern eindrucksvoll von ihrem Beruf als Reporterin in Kriegsregionen.

Zur Bildergalerie

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr