Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Kirchhainer Praxis unter neuer Leitung

Kirchhainer Praxis unter neuer Leitung

Die Praxis für Physiotherapie in der Schulstraße 10 wird ab dem 1. Februar von Annegret Göhlich und Tobias Fischer (Foto: Alfons Wieber) geleitet.

Voriger Artikel
Marburger Tafel will Spende in neue Kühlzelle investieren
Nächster Artikel
„Ich habe meinen Traumberuf gefunden“

Die neuen Leiter der Praxis: Tobias Fischer und Annegret Göhlich.

Quelle: Alfons Wieber

Kirchhain. Bisher wurde die Praxis von Wolfgang Göhlich und Siegmar Ochs geführt. Gerhild Göhlich und Ingrid Ochs boten zudem in der Praxis Fußpflege an.

Die neuen Praxisinhaber Annegret Göhlich und Tobias Fischer sind nun ab dem 1. Februar 2016 für die Kunden da. Tobias Fischer war bereits seit gut zwei Jahren Angestellter in der Praxis. Annegret Göhlich hat von 2007 bis 2010 ebenfalls als Angestellte in der Praxis gearbeitet. Während Siegmar Ochs nun aus dem Praxisteam ausscheidet, bleibt Wolfgang Göhlich dem Team mit Rat und Tat weiterhin erhalten.

Die behindertengerecht erreichbaren und eingerichteten Räume in der Schulstraße 10 bleiben unverändert. Auch das Therapieangebot bleibt gleich.

Nach wie vor bietet die Praxis eine Vielzahl von Möglichkeiten für Krankengymnastik, Massage, Bindegewebsmassage, manuelle Therapie, Bobath-Therapie, manuelle Lymphdrainage, Krankengymnastik am Gerät, Dorn-Breuss-Therapie, CMD-Therapie und mehr.

Auch auf Kinesio-Taping, Elektrotherapie, Ultraschall-Behandlungen, Heißluft und mehr versteht sich das Team. Sowohl bei der Physiotherapie als auch in der medizinischen Fußpflege werden Hausbesuche angeboten.

von Alfons Wieber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr