Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Tüftler stehen im Fokus

Ausbildung Junge Tüftler stehen im Fokus

Es ist ein spezieller Ausbildungsgang - denn wer ihn absolvieren möchte, muss zwangsläufig nach Biedenkopf kommen. Nun strahlt auch der Bayerische Rundfunk einen Beitrag über den "Anschauungsmodellbau" aus.

Voriger Artikel
Den Mythos Leica erleben
Nächster Artikel
Aus Kollegen werden Genossen

Kameraleute und Tontechniker des Bayerischen Rundfunks zeichnen die Arbeit der Auszubildenden Katja Rachor an den Beruflichen Schulen in Biedenkopf auf.Foto: Sophie Cyriax

Quelle: Sophie Cyriax

Biedenkopf. Mit Kameras und Mikrofonen ist ein vierköpfiges Filmteam des Bayerischen Rundfunks in den Werkstätten und Fachräumen der Beruflichen Schulen in Biedenkopf auf Materialsuche gegangen. Wer sich im Modellbau auf den Bereich „Anschauungsmodellbau“ spezialisieren möchte, muss seine Ausbildung in Biedenkopf abschließen: Nur hier an den Beruflichen Schulen gibt es eine entsprechende Bundesfachklasse.

Auszubildende stehen im Mittelpunkt des Beitrags

Deshalb haben Kameraleute und Tontechniker des Bayeri­schen Rundfunks für die Reihe „Ich mach‘s!“ im TV-Sender „BR Alpha“ ihren Beitrag über diesen Ausbildungsgang an den Beruflichen Schulen in Biedenkopf gedreht. In der Werkstatt der Anschauungsmodellbauer sowie im CAD-Raum wurden Anschauungsmodellbauer-Meister Sebastian Dries und Oberstudienrat Carsten Weiß interviewt.

Sie erklärten beispielsweise, in welchen Schulfächern angehende Modellbauer gute Noten haben sollten oder mit welchen Materialien in Ausbildung und Beruf gearbeitet wird.

Gleichwohl standen die Auszubildenden im Mittelpunkt: Sie stellten während der Filmaufnahmen unter anderem das Modell eines Nassrasierers her. Am PC entwickelten sie den Datensatz für ein funktionstüchtiges Modell eines Nussknackers.

Insgesamt drei Drehtage hat der Bayerische Rundfunk in Biedenkopf geplant, der Filmbeitrag für die Reihe „Ich mach‘s!“ soll noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden.

von Sophie Cyriax

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr