Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
IHK wählt Viessmann ins Präsidium

Vakanz beendet IHK wählt Viessmann ins Präsidium

Bei der jüngsten Vollversammlung der IHK Kassel-Marburg wählten die Unternehmer ihren ehemaligen Präsidenten, Professor Martin Viessmann, ins 16-köpfige IHK-Präsidium.

Voriger Artikel
Individuelles Coaching führt zum Erfolg
Nächster Artikel
Ehrung für die Meister

Professor Martin Viessmann.

Quelle: privat

Kassel. Der freie Platz war durch den Rücktritt Viessmanns als IHK-Präsident entstanden. Jörg Ludwig Jordan wurde zum neuen Präsidenten gewählt und gab daher den Vorsitz des Ausschusses für Handel und Dienstleistungen ab. Den belegt nun Heidi Hornschu-Baumbach.

Da sie jedoch bereits einen der freien Sitze im Präsidium inne hatte, ist dieser durch ihren Wechsel in das Amt einer Fachausschussvorsitzenden frei geworden. Um diesen freien Sitz wieder zu besetzen, wählte die Vollversammlung Viessmann ins Präsidium.

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr