Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Versicherungsbüro setzt auf Expansion

IHK-Ehrung Versicherungsbüro setzt auf Expansion

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Lars Küllmer durch die IHK Kassel-Marburg mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Gelbe Schleife zeigt Verbundenheit mit Soldaten
Nächster Artikel
„Ebay-City“ zielt auf lokale Händler ab

Thomas Madry (links) übergab die Ehrenurkunde der IHK an Agentur-Inhaber Lars Küllmer.

Quelle: Felix Busjaeger

Marburg. Thomas Madry, Referent für Umwelt und Energie, überreichte Lars Küllmer die Urkunde und gratulierte dem Jubilar. Das Versicherungsbüro Lars Küllmer sei in der Region ein kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Versicherungen aller Art, so Madry.

Anfang der 90er-Jahre hat Lars Küllmer die Agentur in der Straße Am Krappen eröffnet. Nach mehreren Umzügen innerhalb Marburgs ist er wieder in das ­ursprüngliche Gebäude gezogen. „Für meine Kunden ist dieser Standort viel besser. Direkt vor dem Haus gibt es reichlich Parkplätze“, sagt der Agentur-Inhaber.

Dass dies die richtige Entscheidung war, zeigen die aktuellen Entwicklungen im Versicherungsbüro. Zum 1. August erweitert Lars Küllmer sein Personal um einen weiteren Mitarbeiter. Als Ansprechpartner für Versicherungen und Finanzen richtet sich das Angebot des Versicherungsbüros sowohl an Privatkunden als auch an Unternehmen. Um eine fachgerechte Beratung zu ermöglichen, war die Erweiterung notwendig.

Das Versicherungsgeschäft befinde sich im Wandel, gesetzliche Veränderungen und Anforderungen sowie Wünsche der Kunden hätten dazu geführt, dass immer mehr Spezialisten gebraucht würden. Daher habe Küllmer eine Fortbildung zum Vorsorgespezialisten absolviert und befinde sich momentan in einer Weiterbildung zum Firmenspezialisten. „Ich möchte meinen Kunden eine bestmögliche Beratung bieten können“, sagt er.

von Felix Busjaeger

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr