Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Handwerk ermöglicht „schnelles Durchstarten“

Betriebe reagieren auf Bewerberzahlen Handwerk ermöglicht „schnelles Durchstarten“

Eine Ausbildung im Handwerk eröffnet jungen Menschen später auch die Möglichkeit des Studiums. „Ausbildung ist das Beste, was man machen kann – als Betrieb und als junger Mensch“, weiß auch Hartmut Pfeiffer, stellvertretender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Marburg.

Voriger Artikel
Der Endspurt um die Plätze beginnt
Nächster Artikel
„Auto erzieht zum sparsamen Fahren“

Der Azubi Jan Fisbeck stemmte auf der Memo Bauen einen Schriftzug in einen Balken, der für einen Pavillon im botanischen Garten bestimmt war.

Quelle: Andreas Schmidt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Endspurt um die Plätze beginnt

Bald beginnt das neue Ausbildungsjahr. Noch sind zahlreiche Ausbildungsplätze frei – Bewerber sollten sich jedoch sputen, rät die Marburger Arbeitsagentur. Die heiße Phase der diesjährigen Ausbildungssuche und der Ansturm auf die Bewerberlisten der beliebtesten Ausbildungsberufe hat begonnen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr