Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Glücksfee Yana Gercke zieht Gewinner

Sparkasse Glücksfee Yana Gercke zieht Gewinner

Die Zahlen für Gewinne im Wert von mehr als einer Million Euro für PS-Los-Sparer in ganz Hessen wurden am Donnerstag in der Marburger Sparkasse gezogen.

Voriger Artikel
CSL Behring auf Wachstumskurs
Nächster Artikel
Auf Zahn-Expedition in Zentralasien

Oben: Gespannt verfolgten die Besucher, wie sich die bunten Zahlen-Kugeln in der Trommel drehen. Sängerin Yana Gercke (links) unterhilet nicht nur das Publikum, sondern war auch die Glücksfee.Fotos: Ina Tannert / Archiv

Marburg. Eine Atmosphäre wie bei der Ziehung der Lottozahlen herrschte in der Hauptstelle der Sparkasse Marburg-Biedenkopf. Denn die hessenweite PS-Monatsauslosung für August erfolgte dieses Mal in der Universitätsstadt.

In sieben Durchgängen ermittelte Glücksfee und Sängerin Yana Gercke die Gewinner mithilfe einer elektrisch betriebenen, drehbaren Lostrommel. Die darin rotierenden Zahlen-Kugeln bildeten schließlich die Gewinnzahlen, unter dem Jubel der anwesenden, hoffnungsvollen Losbesitzer. Die Preise des hessenweiten Gewinnspiels, angefangen bei 2,50 Euro bis hin zu 100 000 Euro, wurden anhand der Endziffern der umlaufenden Lose ermittelt. Insgesamt wurden rund 16000 Mal 2,50 Euro, 1600 Mal 5 Euro, 163 Mal 50 Euro, 15 Mal 500 Euro und 2 Mal 5000 Euro an Kunden der Sparkasse Marburg-Biedenkopf verlost.

Die beiden Hauptgewinne gehen nach Gladenbach und Angelburg-Gönnern. Die gesamte Gewinnsumme beträgt 73385 Euro für die PS-Los-Sparer der Sparkasse aus dem heimischen Landkreis. Weiterhin wurden bei der Auslosung einMal 100000 Euro (Bad Hersfeld-Rothenburg) und einMal 50000 Euro (Schlüchtern) gezogen. Die hessenweite PS-Los-Spar-Aktion findet das ganze Jahr über statt. Jeden Monat werden in einer anderen Sparkassen-Filiale die Gewinner-Nummern gezogen.

Gewinnspiel erfüllt auch einen sozialen Zweck

„Das Gewinnspiel hat gleich drei Funktionen“, erklärte Andreas Bartsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Marburg-Biedenkopf. „Der Großteil des Loseinsatzes wird dem Konto gutgeschrieben und angespart, der Rest des Geldes nimmt an den monatlichen Verlosungen teil“. Davon wandern 25 Prozent an gemeinnützige Einrichtungen und kommen wohltätigen Zwecken zugute. Die Sparkasse unterstützt damit regelmäßig Institutionen und Vereine mit gemeinnützigen, sozialen, kulturellen und sportlichen Schwerpunkten. Im vergangenen Jahr kamen so rund sieben Millionen Euro für soziale Projekte in Hessen zusammen.

Hessenweit wurden am Donnerstag in der Sparkasse 212752 Gewinne mit einer Gesamtsumme in Höhe von 1036292,50 Euro gezogen.

Die musikalische Unterhaltung dieses Nachmittags übernahm ebenfalls Yana Gercke mit der Live-Band „Oh Alaska“.

Während der Veranstaltung überreichte die Sparkasse auch zwei Spenden in Höhe von jeweils 500 Euro an gemeinnützige Vereine: Den „Freundeskreis des Botanischen Gartens der Philipps-Universität Marburg“ und die „Tagesmütter Marburg und Landkreis“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr