Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Glückliche Sieger gewinnen Cabrio

Sparkassen-Verlosung Glückliche Sieger gewinnen Cabrio

Gewinner der Sparkassen-Sonderauslosung von Februar freuen sich über Geldpreise und insgesamt fünf Fahrzeuge im Gesamtwert von 230000 Euro

Voriger Artikel
Der Kampf um bessere Arbeitsbedingungen
Nächster Artikel
Mitarbeiter greift mehrfach in die Kasse

Die glücklichen Gewinner des PS-Los-Sparens: Nadine Dittmann (von links), Karl Heinz Ruckelshauß, Karin Thiemann, Harald Schick, Bereichsdirektor der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Helmut Hufnagl, Ralf Fischer und Holger Becker.

Quelle: Ina Tannert

Marburg. Riesenfreude herrschte während der Preisübergabe am vergangenen Dienstag in der Hauptstelle der Sparkasse Marburg-Biedenkopf. Zahlreiche Hauptpreise wurden an die glücklichen Gewinner des PS-Los-Sparens von Februar überreicht.

„PS-Los-Sparen macht eben richtig Spaß und hat auch noch einen sozialpolitischen Charakter“, gratulierte Bereichsdirektor Harald Schick, der die symbolischen Schecks an die Gewinner überreichte. Wenn sich viele Kunden an der Sparaktion beteiligen, fallen entsprechend auch viele Gewinne in die Region - pro Jahr seien dies über eine Million Euro, mehrere Autos, Schiffs- und Städtereisen, so Schick. Seit Jahrzehnten erfreue sich die „Sparen- und Spenden-Aktion“ steigender Beliebtheit.

Teil der Einnahmen geht an wohltätige Zwecke

Darüber hinaus gab es im Februar Preise in Höhe von 500 Euro (14 mal verlost), 50 Euro (170 Lose), fünf Euro (1684 Lose) und zwei Euro fünfzig Cent (17002 Lose). Insgesamt eine Gewinnsumme von 126425 Euro.

Bisher wurden im Jahr 2015 zwölf Hauptpreise an Sparkassenkunden ausgeschüttet, davon fünf Autos im Wert von über 100000 Euro sowie Geldpreise in Höhe von insgesamt rund 390000 Euro. Rund 659000 Lose nahmen bislang teil.

Das PS-Los-Sparen hat drei Funktionen, erklärte Schick. Ein Teil des Loseinsatzes wird dem Konto gutgeschrieben, der Rest wird in die monatliche Verlosung gesetzt.

Ein Teil davon, 25 Prozent des Auslosungsbeitrages, geht an gemeinnützige Einrichtungen und kommt wohltätigen Zwecken zugute. Mit dem Geld unterstützt die Sparkasse rund 900 verschiedene Institutionen und Vereine mit gemeinnützigen sozialen, kulturellen und sportlichen Schwerpunkten.

Der Loskauf wirke sich auf diesem Weg auch positiv auf die Vereine im Landkreis aus, insgesamt werden am Jahresende knapp 400000 Euro aus der Losaktion als Spenden ausgeschüttet, betonte Schick. Die nächste Monats- und Sonderauslosung findet am 15. Mai statt.

Am elften Juni veranstaltet die Sparkasse die nächste Auslosung in der Marburger Sparkassenhauptstelle, Universitätsstraße 10. Mit dabei ist Glücksfee Mona Eisenberg, Trainerin der Cheerleader der American Footballmannschaft „Marburg Mercenaries“.

von Ina Tannert

Auslosung Februar

Hauptpreise:

50000 Euro gingen nach Stadtallendorf. Über je 5000 Euro konnten sich eine Gewinnerin aus Wetter sowie Holger Becker aus Pohlheim freuen. Stolze Besitzer je eines Audi S1 Quattro wurden Karin Thiemann aus Weimar und Ralf Fischer aus Neustadt. Je einer der drei verlosten Audi A3 Cabriolet ging an Nadine Dittmann aus Breidenbach, Karl Heinz Ruckelshauß aus Biedenkopf sowie Helmut Hufnagl aus Marburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr