Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Glamour und Lifestyle auf dem Laufsteg

Fashion- und Styling-Trends Glamour und Lifestyle auf dem Laufsteg

Flechtfrisuren für Männer, Locken, sexy Föhnfrisur oder schicke Hochsteckfrisur – was derzeit angesagt ist, zeigten Filiz und Figen Erdogu mit Team bei der „Erdogu Style Night“.

Voriger Artikel
„Elisabeth“ steht vor einem Neuanfang
Nächster Artikel
Vom Zeichenbrett in die dritte Dimension

Bei der Neuauflage der „Style Night“ flanierten professionelle Models über den Catwalk.

Quelle: Laackman Fotostudios Marburg

Marburg. Lange Schlangen bildeten sich vor dem Kongresszentrum: Hunderte Besucher kamen zur „Style Night“ der beiden Friseurinnen Filiz und Figen Erdogu. In schicker Abendgarderobe wurden die Gäste auf dem roten Teppich fotografiert, bevor sie sich bei Sekt und Häppchen am Laufsteg die neuen Trends in Sachen Mode, Frisuren und Styling ansahen.

Die beiden Gastgeberinnen und ein Team aus mehr als 70 Menschen arbeitete an diesem Tag vor und hinter den Kulissen, um eine glamouröse Show auf die Bühne zu bringen und die Gäste zu umsorgen. Kreiert wurde die moderne, professionelle Show auf dem Laufsteg von Catwalk-Spezialist Tyrown Vincent. Stargast des Abends war Topmodel Sara Nuru (Foto: Patricia Kutsch). Sie moderierte die „Style Night“ kurzweilig und mit Charme.

Zwischen den Walks zeigten Mitarbeiter von „Erdogu – die Friseure“ immer wieder Frisurtrends und eigens kreierte Looks: Live auf der Bühne gestalteten die Mitarbeiter ihren Haarmodels in wenigen Minuten neue Frisuren. So lernten die Zuschauer etwa, wie ein einfacher, moderner, aber doch eleganter Dutt zum Abendkleid wirkt, wie sexy eine frisch geföhnte Frisur aussehen kann und dass auch geflochtene, lange Haare männlich wirken können.

„Dass so viele Männer hier sind, zeigt, dass sich auch Männer um ihr Äußeres Gedanken machen“, sagte Oberbürgermeister Egon Vaupel zur Begrüßung. Sowohl Männer als auch Frauen würden sich doch gleich viel wohler fühlen, wenn ihnen der Blick in den Spiegel gefalle.

Die beiden Gastgeberinnen begrüßten ihre Gäste persönlich am roten Teppich und auf dem Catwalk. Sie freuten sich über die große Nachfrage nach einer Neuauflage. Im vorigen Jahr hatten sie erstmals eine solche 
„Style Night“ als Dank für ihre Kunden organisiert. „Vor fünf Monaten hatten wir uns überlegt, dass wir das dieses Jahr wieder machen sollten. Die Nachfrage war sehr groß.“

von Patricia Kutsch

Die Akteure strahlten bei bester Laune. Foto: Laackman Fotostudios Marburg
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr