Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Gießen und Wetzlar legen Streit bei

Ikea Gießen und Wetzlar legen Streit bei

Die Nachbarstädte Wetzlar und Gießen haben ihre Differenzen über die Genehmigung des Ikea-Einrichtungshauses in Wetzlar ausgeräumt. Dies wurde jetzt in den Eckpunkten zu einem Vertrag festgelegt, den die hauptamtlichen Magistrate beider Städte ausgehandelt haben, wie der Magistrat der Stadt Wetzlar am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
„Die Metzgerei ist mein Leben“
Nächster Artikel
Gießener Brauerei meldet Insolvenz an

Die geplante Ansiedlung von Ikea in Wetzlar hatte zum Streit mit der Nachbarstadt Gießen geführt.

Quelle: Heiko Wolfraum

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr