Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gewerkschaft ehrt langjährige Mitglieder

Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie Gewerkschaft ehrt langjährige Mitglieder

In den bereits weihnachtlich geschmückten Räumen des Hotels Carle in Cappel fand kürzlich die Mitgliederversammlung der heimischen Ortsgruppe der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) statt.

Voriger Artikel
Konsumlust steigert sich vor Festtagen
Nächster Artikel
Zwei Generationen in einem Salon

Die Mitglieder der IG-BCE-Ortsgruppe Marburg wurden für ihre langjährige Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt.

Quelle: Heinz-Dieter Henkel

Marburg. Nach dem gemeinschaftlichen Kaffeetrinken und der Begrüßung durch Heinrich Ruprecht sowie den Grußworten von Dr. Ulf Immelt als Organisationssekretär des Deutschen Gewerkschaftsbunds und Astrid Rasner vom Bezirksvorstand der IG BCE endete der geschäftliche Teil des Treffens.

Regisseur und Schauspieler Peter Radestock trug beim geselligen Teil zahlreiche erfundene, lustige Geschichten vor. Und auch beim abschließenden Abendessen konnten die Geehrten die Zeit nutzen, um in Anekdoten zu schwelgen und Erfahrungen auszutauschen.

Das offizielle Ende eines gemütlichen Nachmittags bildete die Ehrung langjähriger Mitglieder der aktuell 770 Mitglieder zählenden Ortsgruppe Marburg.

Seit sechs Jahrzehnten in der Gewerkschaft aktiv

Für 25 Jahre wurden von Heinrich Ruprecht, Dieter Merte und Astrid Rasner geehrt: Heinz Jansen und Achim Zimmermann.

Für 40 Jahre wurden geehrt: Wilfried Scholl, Reinhard Stoll und Peter Müller.

Eberhard Herbel ist seit 50 Jahren bei der IG BCE.

Helga Schäfer wurde für ihre 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

von Heinz-Dieter Henkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr