Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Friseursalon 
in Schwanallee neu eröffnet

Umbau beendet Friseursalon 
in Schwanallee neu eröffnet

Seit wenigen Tagen hat der Friseursalon in der Schwanallee 31b nach Umbauarbeiten unter neuer Regie von Friseurmeisterin Jessica Meinhard-Vogelwieder geöffnet.

Voriger Artikel
Migranten schaffen den Sprung ins Berufsleben
Nächster Artikel
Gesundheitsreport schaut auf „kleinen Unterschied“

Friseurmeisterin Jessica Meinhard-Vogelwieder.

Quelle: Heinz-Dieter Henkel

Marburg. Im umgebauten Salon bietet die berufserfahrene Unternehmerin Kinderhaarschnitte, moderne und klassische Schnitte, Nassrasur für Männer und die komplette Palette der Damenfrisuren an. Darunter neben Klassikern und Hochsteckfrisuren für jeden Anlass, natürlich Dauerwelle, qualifizierte Echthaarverlängerung, Färbe- und Strähnchentechniken in unterschiedlichen Varianten sowie die neuesten Modehaartrends.

Markenzeichen der erfolgreichen Unternehmerin, die im Ebsdorfer Grund zwei weitere Friseursalons mit insgesamt fünf Mitarbeiterinnen und einer Auszubildenden betreibt, ist die individuelle Beratung. Für sie sei es wichtig, für den jeweiligen Persönlichkeitstyp die individuell richtige Frisur zu finden, so die Friseurmeisterin.

von Heinz-Dieter Henkel

 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr