Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Firma stellt Zahlungen nach Unfall ein

Aus dem Arbeitsgericht Firma stellt Zahlungen nach Unfall ein

Während der Wartung einer Maschine trennte sich ein Techniker den kleinen Finger ab und forderte Entgeltfortzahlung. Das lehnte das Unternehmen ab: Der Mann habe den Unfall selbst verschuldet.

Voriger Artikel
Firmen werben um Auszubildende
Nächster Artikel
Regen kann Besucher nicht schrecken

Ein Maschinenführer hat ein Förderband bei der Wartung nicht abgeschaltet und dadurch einen Finger verloren. Vor dem Arbeitgericht geht es um Lohnfortzahlung.

Quelle: Martin Jäger / pixelio.de

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr