Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
„Feuer und Flamme“ für Messe

Gewerbeschau am Bürgerhaus „Feuer und Flamme“ für Messe

An diesem Wochenende findet in Fronhausen die neunte Gewerbeschau im und rund um das Bürgerhaus herum statt.

Voriger Artikel
Gewinnrückgang beim UKGM-Betreiber
Nächster Artikel
Verdi beklagt gravierende Verstöße

Die Einsatzabteilung der Fronhäuser Feuerwehr wird während der Gewerbeschau am Samstag live ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Quelle: Michael Acker

Fronhausen. In den vergangenen Jahren hat sich die Leistungsschau des örtlichen Handels, des Handwerks und der Dienstleister zu einem Publikumsmagneten entwickelt und über die Kreisgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben die Organisatoren des Gewerbevereins auch in diesem Jahr zur Neuauflage wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

Die einzelnen Aussteller aus allen Bereichen des Gewerbevereins Fronhausen haben sich viele Gedanken gemacht, um die Besucher mit Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. Zudem halten sie an ihren Ständen zahlreiche interessante Produktinformationen für die Besucher bereit.

„Ich kann versprechen, dass alle teilnehmenden Gewerbetreibenden sowie zahlreiche Vereine seit langem an dieser Schau planen und alles daran setzen werden, ein tolles, interessantes und entspanntes Wochenende zu bieten“, verspricht André Kaiser, Vorsitzender des Gewerbevereins.

Für Bürgermeisterin Claudia­ Schnabel ist klar: „Gerade heute im digitalen Zeitalter ist es umso bedeutender, dass sich die heimischen Betriebe den ­Herausforderungen stellen und die Chancen der Gewerbe­schau nutzen.“ Man biete mit der Schau „ein Forum, um den Dialog zwischen den Ausstellern und den Besuchern zu fördern“.

Programm und Gewinnspiel runden Gewerbeschau ab

Das Rahmenprogramm gestalten Zauberkünstler „Michael­ O.“, der Kindergarten „Krümelkiste“, die freiwillige Feuerwehr und die Keyboard AG der Gesamtschule Niederwalgern.

Auch für die kleinen Gäste wird während der Messe einiges geboten: Eine Hüpfburg, eine Zuckerbude und ein Luftballonwettbewerb sorgen für Abwechslung. Und auch für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Kaffee, Kuchen, Pommes Frites, Würstchen, Pizza, Fisch und weiteren Leckereien bestens gesorgt. Ein Gewinnspiel mit Sachpreisen rundet das Angebot der Gewerbeschau in Fronhausen ab. Der Eintritt ist an beiden Messetagen frei.

Am Samstag findet um 12 Uhr die offizielle Eröffnung der Gewerbeschau durch André Kaiser, Vorsitzender des Gewerbevereins Fronhausen, statt. Um 14.30 Uhr folgt eine Vorführung der Einsatzabteilung der Feuerwehr, um 15.30 Uhr treten die „Schulis“ des Kindergartens „Krümelkiste“ auf der Showbühne auf und ab 16 Uhr unterhält Zauberer „Michael O.“ die Messegäste.

Am Sonntag zeigen ab 12 Uhr die Kleinen des Kindergartens „Krümelkiste“ ihr tänzerisches Können, um 12.30 Uhr tritt erneut Zauberer „Michael O.“ in Aktion. Um 13, 14, 15 und 16 Uhr tritt die Keyboard AG der Gesamtschule Niederwalgern unter der Leitung von Ralf Erkel auf, und um 17 Uhr werden die Gewinner der Verlosung ermittelt.

von Michael Acker

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr