Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Ein Preis für kreative Küche

Auszeichnung für Spitzenqualität Ein Preis für kreative Küche

Inmitten des Dorfes liegt das Landhotel „Germania“ mit Restaurant, Biergarten und Festsaal.

Voriger Artikel
Streit um Fahrer am Uni-Klinikum geht weiter
Nächster Artikel
Streich unter Kollegen kostet Job

Alexander Maus hat für das Landhotel Germania zwei Gastronomiepreise erhalten.

Quelle: Privatfoto

Niederklein. „Die Leute kommen gezielt zu uns, denn der Standort ist eigentlich ungünstig“, sagt der Inhaber Alexander Maus. Über die Qualität der Gastronomie sagen die zwei Preise etwas aus, über die Maus sich besonders gefreut hat.

Es ist der Gastronomiepreis Hessen 2010. In der Kategorie „Biergarten“ hat das Landhotel Germania den dritten Platz erreicht und in der Kategorie „Regionale kreative Küche“ den zweiten Platz.

Beim Biergarten habe er sich Chancen auf einen Preis ausgerechnet, weil der sehr schön sei, aber über die Auszeichnung als regionale kreative Küche freue er sich besonders, sagt der Chef, der den Betrieb zusammen mit seiner Frau Stephanie führt.

Die beiden Auszeichnungen erhielt der Landgasthof nach unangemeldeter Prüfung. Dabei ging es um Preis-Leistungsverhältnis, Qualität der Speisen, Gestaltung der Speisekarte, Service und Freundlichkeit.

von Klaus Böttcher

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr