Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Bündnis kämpft für mehr Personal

„Gemeinsam für unser Klinikum“ Bündnis kämpft für mehr Personal

Längere Zeit war es vordergründig ruhig um das Aktionsbündnis „Gemeinsam für unser Klinikum“. Nun meldet es sich zurück – und kämpft für gute Versorgung und mehr 
Personal am UKGM.

Voriger Artikel
Regionalität als Wettbewerbsvorteil
Nächster Artikel
Verwirrspiel mit Scheinfirmen und Decknamen

Am Morgen hatte das Aktionsbündnis „Gemeinsam für unser Klinikum“ am UKGM Unterschriften für mehr Personal gesammelt. Die Ziele stellten Bettina Böttcher (von links), Jan Schalauske, Fabian Rehm, Jürgen Hahn-Schröder, Monika Biebusch und Ulf Immelt am Montag vor.

Quelle: Andreas Schmidt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr