Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Bank-Chef: Schuldenschnitt ist nötig

Finanzpolitik für Griechenland Bank-Chef: Schuldenschnitt ist nötig

An einem erneuten Schuldenschnitt  für Griechenland führt kein Weg vorbei, sagt der Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen, Dr. Peter Hanker, im Gespräch mit der OP.

Voriger Artikel
Fachmesse eröffnet diesen Donnerstag
Nächster Artikel
Alles Rund ums Modernisieren

Dr. Peter Hanker, Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen am Donnerstag auf der Memo-Messe in Marburg.

Quelle: Florian Gaertner

Marburg. Dass Griechenland seine Kreditverpflichtungen einzuhalten habe, sei juristisch klar. Verträge müssten eingehalten werden. „Politisch mag es unpopulär sein, über einen Schuldenschnitt nachzudenken, wirtschaftlich ist dieser unausweichlich. Dieses kleine Land kann niemals 320 Milliarden Euro Schulden zurückzahlen“, sagte der Chef der drittgrößten Volksbank Deutschlands.

von Anna Ntemiris

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr