Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Auszubildende wollen Sicherheit

Demo vor dem Universitätsklinikum Auszubildende wollen Sicherheit

150 Auszubildende demonstrierten am Donnerstag vor dem Universitätsklinikum auf den Lahnbergen für eine höhere Ausbildungsvergütung.

Voriger Artikel
Kaufpark Wehrda setzt auf Bewährtes
Nächster Artikel
Bewährung für zwei Steuerhinterzieher

Rund 150 Auszubildende demonstrierten am Donnerstag vor dem Marburger Uniklinikum für mehr Geld und für die Übernahme in ein reguläres Arbeitsverhältnis nach der Ausbildung.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Die Demonstration fand im Umfeld der Gehaltstarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) statt.

Wie Verdi-Jugendbildungsreferentin Karin Zennig mitteilte, forderten die Teilnehmer eine höhere Ausbildungsvergütung, die der im öffentlichen Dienst entspricht, eine Einmalzahlung von 400 Euro zum Abschluss der Ausbildung und die Übernahme nach der Ausbildung.

„Wir legen unsere Forderungen hier auf den roten Teppich vor dem Zimmer der Geschäftsführung aus, weil der Arbeitgeber unsere Forderungen mit Füßen tritt“, sagte ein Jugendvertreter.

von Till Conrad

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP und bereits am Donnerstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr