Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
"Allianzhaus" heißt jetzt "2M Marburg Mall"

Namenswettbewerb "Allianzhaus" heißt jetzt "2M Marburg Mall"

Die Entscheidung ist gefallen: Ursula Schlapp ist mit ihrem Vorschlag "2M Marburg Mall" die glückliche Gewinnerin des Ideenwettbewerbs für das bisherige "Allianzhaus", das derzeit im Umbau ist.

Voriger Artikel
Seifenblasen und Trike-Rundfahrten
Nächster Artikel
„Die Innovationskraft ist enorm“

Ursula Schlapp gewann mit ihrem Vorschlag "2M Marburg Mall" den Namenswettbewerb für das ehemalige "Allianzhaus".

Quelle: Andreas Schmidt

Marburg. Insgesamt seien 255 Vorschläge bei der Jury des Namenswettbewerbs eingegangen, heißt es in der Pressemitteilung des Stadtmarketing Marburg. Das Geschäftshaus an der Ecke Universitätsstraße/Gutenbergstraße wird derzeit komplett saniert und umgebaut.

Zur Begründung für den Namen "2M Marburg Mall" heißt es: "Marburgs Innenstadt bietet sehr gute Einkaufsmöglichkeiten ähnlich einer Mall. Das umgebaute Gebäude soll mit seiner Offenheit und vielfältigen Nutzung das Zentrum um einen weiteren attraktiven Standort bereichern und beleben", erklärt Klaus Diegelmann von der Projektentwicklungsgesellschaft Werner, die als leitende Kraft beim Umbau tätig ist.  

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr