Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Abwahl-Antrag gegen Böttcher und Borgmann scheitert

UKGM-Betriebsrat Abwahl-Antrag gegen Böttcher und Borgmann scheitert

Bange Stunden für Bettina Böttcher: Der Betriebsrat sollte sie am Donnerstag als Vorsitzende abwählen. Der Antrag von der Liste Marburger Bund scheiterte jedoch.

Voriger Artikel
Böttcher und Borgmann bleiben in ihren Ämtern
Nächster Artikel
„Arbeit, Fleiß und Weitergabe von Wissen“

Schwerer Gang: Bettina Böttcher und Björn Borgmann am Donnerstagmorgen auf dem Weg zur Betriebsratssitzung. Zuspruch gab es durch eine Solidaritäts-Kundgebung.

Quelle: Tobias Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kundgebung für Böttcher und Borgmann

Der Fachbereich ­Gesundheit des Verdi-Landesbezirkes Mittelhessen hat für diesen Donnerstag um 8 Uhr zu einer Solidaritätskundgebung mit den beider UKGM-Betriebsratsvorsitzenden Bettina Böttcher und den Konzern-Betriebsratsvorsitzenden Björn Borgmann aufgerufen.

mehr
Machtkampf im Betriebsrat am UKGM eskaliert

Am Donnerstag wird der Betriebsrat am UKGM in Marburg über die Abwahl von Bettina Böttcher entscheiden. Das Gremium sei derzeit nicht handlungsfähig, sagt Mitglied Björn Borgmann. Er spricht ebenso wie die Vorsitzende von einem Putschversuch.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr