Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
3U Holding übertrifft Prognosen

Quartalszahlen 3U Holding übertrifft Prognosen

Die Aktiengesellschaft 3U ist mit den letzten Quartalszahlen aus dem Jahr 2015 zufrieden.

Voriger Artikel
„Urgestein“ Siegfried Bergmann seit 25 Jahren im Betrieb
Nächster Artikel
„Daten sind die neue Weltwährung“

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 rechnet die 3U Holding mit einem Umsatz in Höhe von 48 Millionen Euro.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Wie die 3U Holding AG mitteilt, habe das Unternehmen mit einem „über unseren Erwartungen verlaufenen vierten Quartal“ doch noch die zu Beginn vergangenen Jahres kommunizierten Ertragsziele erreicht.

Demnach habe 3U mit einem Umsatz von rund 13 Millionen Euro, einem Gewinn vor Steuern von 1,3 Millionen Euro und einem Ergebnis von 500.000 Euro im vierten Quartal 2015 das beste Quartals-Ergebnis seit 2011 erzielt.

Für das Geschäftsjahr 2015 gehe man von einem Umsatz in Höhe von 48 Millionen Euro aus, man erwarte ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 4 Millionen Euro und werde das Jahr wohl mit einem Verlust von 800.000 Euro abschließen, teilte der Konzern mit.

Das positivere Ergebnis sei trotz der Verschiebung des Umsatzes und Ertrags auf kommende Berichtszeiträume zustande gekommen. Zu der Verschiebung sei es gekommen, weil 3U Ende 2015 den Rücktritt vom Verkauf eines Windparkprojekts verkünden musste.

In der Erörterung zwischen Aufsichtsrat und Vorstand habe man nun auch die Prognose für das laufende Geschäftsjahr verabschiedet. Danach rechnet die 3U Holding für das laufende Geschäftsjahr im Konzern mit Umsätzen zwischen 54 und 60 Millionen Euro, einem Ergebnis vor Steuern und Abzügen zwischen 6 und 8 Millionen Euro sowie einem Konzernergebnis zwischen 500.000 und 2,5 Millionen Euro. 3U will seinen Geschäftsbericht am 22. März vorlegen.

von Andreas Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr