Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
3000 Kunden ohne Telefon, TV und Internet

Unitymedia 3000 Kunden ohne Telefon, TV und Internet

Im Marburger Stadtgebiet kam es gestern zu einem großflächigen Ausfall des Telefon- Internet- und Fernsehempfangs beim Anbieter Unitymedia. Wie mehrere Marburger berichteten, funktionierte  die Verbindung am Morgen und am frühen Vormittag durchgängig nicht.

Voriger Artikel
Starköche verwöhnen 1800 Gäste
Nächster Artikel
Rasante Show begeistert Publikum
Quelle: Archivfoto

Marburg. Auf OP-Anfrage bestätigte der Kommunikations-Anbieter das. Demnach begann die Störung in der Nacht um 4 Uhr und konnte schließlich gegen 11.40 Uhr behoben werden.

„Die Beeinträchtigung unserer Dienste (TV, Internet, Telefonie) wurde durch ein defektes Netzteil in einem Verstärkerpunkt ausgelöst. Betroffen waren rund 3.000 Kunden“, erklärte Pressesprecher Olaf Winter. Das Unternehmen bedauere, dass es bei vielen Marburgern zu Beeinträchtigungen gekommen sei und bitte die Kunden, dies zu entschuldigen. „Trotz sorgfältiger Wartung und Überwachung der technischen Einrichtungen können derartige Ausfälle
leider nie hundertprozentig ausgeschlossen werden“, so Winter.

von Peter Gassner

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr