Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
1600 Neukunden bei Stadtwerken

Stromversorgung 1600 Neukunden bei Stadtwerken

Seit dem Reaktorunglück von Fukushima wachsen Angst und Skepsis gegenüber der Atomenergie.

Voriger Artikel
Pflegekräfte streiken für höheren Lohn
Nächster Artikel
3U Holding steigert Ergebnis deutlich

Acht Atomkraftwerke sind in Deutschland abgeschaltet. Das ist eine Riesen-Chance für Ökostrom.

Quelle: Archiv

Marburg. Bundesweit schalten immer mehr Verbraucher auf Ökostrom. Das bringt den Anbietern von umweltfreundlicher Energie neue Kunden.

Mit einer überwältigenden Nachfrage sehen sich die Stadtwerke Marburg konfrontiert, die seit 2009 ausschließlich Ökostrom anbieten. „Wir haben in den letzten zwei Märzwochen 1.600 Kunden hinzugewonnen“, verrät Geschäftsführer Norbert Schüren. Bislang belieferte das Marburger Unternehmen rund 4.000 Verbraucher außerhalb des eigenen Netzbereiches. Nun sind es 5.600, eine Steigerung von etwa 40 Prozent. Darüber hinaus erhalten rund 32.000 Kunden im Versorgungsgebiet die saubere Energie.

Auch beim regionalen Konkurrenten Eon steigt einem Sprecher zufolge die Nachfrage nach umweltfreundlichem Strom.

von Axel Ehrlich

Mehr lesen Sie am Montag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr