Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
13 Schüler sind jetzt Hauswirtschafter

Ausbildung 13 Schüler sind jetzt Hauswirtschafter

Ihre Abschlusszeugnisse und ihren IHK-Gesellenbrief zur Hauswirtschafterin erhielten jetzt zwölf Schülerinnen und ein Schüler in den Beruflichen Schulen Kirchhain.

Voriger Artikel
Schüler schließen Bildungsgänge ab
Nächster Artikel
Ein Stück Lebensweg geht zu Ende

Schulleiter Ingo Herde (links) und Klassenlehrerin Karen Isemann (rechts) verabschiedeten die Schüler.

Quelle: Waldhüter

Kirchhain. „Als einzige Schule hessenweit darf die Berufliche Schule Kirchhain die dreijährige schulische Ausbildung zur Hauswirtschafterin anbieten“, erklärte Schulleiter Ingo Herde. Dabei besuchen die Schüler sowohl die Schule, als auch Ausbildungsbetriebe. Rund 30 Betriebe, wie Großküchen, Seniorenheime und Pflegedienste bieten den Schülern Praktikumplätze.

Erfolgreich absolvierten die Ausbildung zur Hauswirtschafterin: Vlora Arifi, Veronika Fischer, Sarah Jakob, Eva-Maria Krewitt, Katrin Ladislau, Christian Martin, Romana Nieswandt, Merve Özsoy, Elena Rimmer, Franziska Schell, Jennifer Schönherr, Julia Strieder, Nina Weidner.

von Karin Waldhüter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr