Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Integration von Flüchtlingen
Gemeinsam für die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt: Janine Hermann (von links, Willkommenslotsin IHK Lahn-Dill), Dr. Frank Hüttemann (Wirtschaftsförderung des Landkreises), Uwe Kreiter, Joachim Hikade (beide KJC), Elke Siebler (Stadt Marburg), Gerhard Wenz (Agentur für Arbeit Marburg), Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach, Erster Kreisbeigeordneter Marian 
Zachow, Manuel Siemes (IHK Kassel-Marburg) und Kreishandwerksmeister Rolph Limbacher. Foto: Michael Noll

Die Integration von Flüchtlingen in den 
Arbeitsmarkt ist Chance und Herausforderung. Vertreter von Landkreis, Stadt Marburg, Kammern und Arbeitsagentur 
setzen sich ein, den Weg zu ebnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Ausbildungsserie (Teil 7)
Ganz genau kontrolliert Michele Sanna die frisch gefärbte silbergraue Wolle auf ihrem Weg zum  Mega-Trockner. Foto: Ina Tannert

Ohne Produktveredler wäre die Welt weit weniger bunt. Doch der Beruf ist in der Region noch weitgehend unbekannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Schöffen­gericht
Hauptsächlich „cash“, also in bar, soll der Inhaber einer Sicherheitsfirma seine Mitarbeiter bezahlt haben – angemeldet hatte er indes wohl nur wenige Angehörige seines Teams. Foto: Tobias Hirsch

Ein augenscheinlich verworrenes Netzwerk aus Hilfskräften erschwert 
die Beweisaufnahme 
im Prozess gegen einen 
Unternehmer, der zahlreiche Mitarbeiter schwarz beschäftigt haben soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Body-Lounge-24
Bei der Spendenübergabe: Mark Pfister (von links), Jörg Kühnhold, Katja Backus, Manuela Fuß und Jens Schneider. Privatfoto

1000 Euro sind der Erlös eines­ Grillfestes des Fitness- und ­Gesundheitszentrums. Zwei Einrichtungen erhielten je die Hälfte des Betrages gespendet.

mehr
Tischler-Innung Biedenkopf
Die Beteiligten der Gesellenprüfung übergaben eine Geldspende in Höhe von 500 Euro für den Transport von Werkzeugen nach Tansania. Rechts: Anna-Lisa Urspruch, die mit ihrem Gesellenstück beim Wettbewerb „Die gute Form“ siegte. Foto: Heiko Krause

Drei Azubis haben im 
Altkreis Biedenkopf mit der praktischen Prüfung den Abschluss im Tischlerhandwerk absolviert. Das beste Gesellenstück fertigte nach Ansicht der Jury Anna-Lisa Urspruch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bosch Lollar Guss GmbH
Uwe Glock (von links), Ulrich Schmidt, Andreas Chiari, Gerhard Pfeifer und Gerhard Steiger legen symbolisch einen Gusskern ein – als Startschuss für die Bremsscheibenproduktion der erweiterten Gießerei in Lollar. Foto: Andreas Schmidt

Es ist vollbracht: Am Dienstag weihte die Bosch Lollar Guss GmbH ihre Erweiterung der Gießerei ein – Bremsscheiben als drittes Standbein sollen die 
Zukunft für den Standort sichern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Steuerfachangestellte
Im Bürgerhaus Kleinlinden wurden auch die Steuerfachgehilfen aus dem Bezirk Marburg verabschiedet. Foto: Roger Schmidt

Zahlreiche Steuerfachangestellte aus Mittelhessen nahmen bei ihrer Freisprechungsfeier ihre Prüfungszeugnisse entgegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
GWSBG
Aufsichtsrat und Vorstand der Genossenschaft bilanzierten bei der Mitgliederversammlung ein erfolgreiches Geschäftsjahr und ehrten Günther Hampel (Vierter von links) und Werner Wisker (Fünfter von rechts) für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Foto: Beatrix Achinger

Zufrieden bilanzierte der Vorstand der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsbaugenossenschaft eG (GWSBG) ein erfolgreiches abgelaufenes Geschäftsjahr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Wohngut“
Spendenübergabe bei „Wohngut“: Michael (von links) und Daniela Riehl, Dr. Hans Albrecht und Marianne Oehler sowie Hildegard Becker. Privatfoto

Das „Wohngut“ spendet gemeinsam mit dem angeschlossenen „Wohngut-Café“ jedes Jahr die Trinkgelder der Kunden für einen guten Zweck. In diesem Jahr wurde die Spende an das St. Elisabeth-Hospiz in Marburg gespendet – 1150 Euro kamen zusammen.

mehr
Aus dem Arbeitsgericht
Die Medienwissenschaften in Marburg beschäftigen sich beispielsweise auch mit dem Phänomen der „YouTuber“ – im Foto Lukas Rieger mit einem Fan. Foto: Maja Hitij / dpa

Eine „Lehrkraft für besondere Aufgaben“ am Fachbereich Medienwissenschaften der Marburger Uni verklagte das Land gegen die Befristung 
seines Vertrags – jedoch ohne Erfolg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Im Auftrag der Post
Die Post greift beim Leeren der Briefkästen auf Servicepartner zurück. Foto: Oliver Berg / dpa

OP-Leser Walter Breker wundert sich. In der Frankfurter Straße hat er beobachtet, dass der Briefkasten geleert wurde – und zwar vom Fahrer eines Autos mit polnischem Kennzeichen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Online-Handel
Um lokale Händler zum Online-Verkauf zu bewegen, bietet Ebay nun Städte-Plattformen an – eine Möglichkeit wäre etwa die „Ebay-City Marburg“. Foto: Lukas Schulze

Ebay hat den stationären Handel im Visier: Mit 
„lokal & digital“ will das Online-Haus lokalen Händlern eine Verkaufsplattform bieten – inklu­sive Städtenamen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr