Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht

Kaufmännischen Schulen 
Marburg
Die Absolventen des neuen Berufs „Kaufleute für Büromanagement“ an den Kaufmännischen Schulen Marburg. Privatfoto

Im neuen Ausbildungsberuf „Kaufleute für 
Büromanagement“ 
verabschiedeten die 
Kaufmännischen Schulen 
Marburg ihre ersten 
Absolventen.

mehr
Umbau
Das neue Marktkonzept soll im nächsten Jahr umgesetzt werden. Archivfoto: Florian Lerchbacher

Aldi Nord will im kommenden Jahr seinen Markt in Dautphe modernisieren. Insbesondere die Fassade und die komplette Inneneinrichtung sollen gründlich aufgehübscht werden, teilte Matthias Giese, Geschäftsführer der Aldi-Regionalgesellschaft in Bad Laasphe, auf Nachfrage mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Schöffengericht
Hauptsächlich bar – und schwarz – soll der Chef eines Sicherheitsunternehmens seine Mitarbeiter bezahlt haben. Foto: Jens Wolf

Weitere ehemalige 
Mitarbeiter eines angeklagten Unternehmers 
berichten vor dem Schöffengericht von mutmaßlichen Schwarzgeldgeschäften einer Sicherheitsfirma.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Spende
Kreishandwerksmeister Rolph Limbacher überreichte die Ehrenurkunde an Friseurmeisterin Heike Strack-Leonhäuser. Foto: Jürgen Jacob

In sommerlicher Runde feierte Heike Strack-Leonhäuser ihr 25-jähriges Meisterjubiläum.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hessischer Exportpreis
Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (links) und Eberhard Flammer, Präsident der IHK Lahn-Dill (rechts) übergaben den Preis an K+G Wetter-Geschäftsführer Andreas Wetter (Zweiter von rechts) und Vertriebsleiter Volker Grebe. Foto: Stefan Krutsch

Die Firma K+G Wetter, Maschinenhersteller für die Fleisch- und Lebensmittelverarbeitung mit Sitz in Breidenstein, ist in diesem Jahr mehrfach 
ausgezeichnet worden.

mehr
Sparda-Bank Hessen
Sparda-Vorstandsvorsitzender Professor Jürgen Weber (links) und Filialleiterin Ulrike Oberüber (rechts) überreichten die Spende an Dana Gutowski (Zweite von links) und Anne Frenzel. Privatfoto

Rund 70 Kunden und 
Geschäftspartner der Sparda-Bank Hessen 
haben sich im Oberhessischen Golf-Club Marburg einen sportlichen Wettkampf geliefert – und das für einen wohltätigen Zweck. Zum Abschluss der 10. Sparda Golf-Trophy ­bekam der Verein „Leben mit Krebs Marburg“ einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro.

mehr
Übernahme
Jörg Schubert (links) und Christian Weber, ehemaliger Geschäftsführer von Auto-Kaletsch, auf dem Gelände in der Stephan-Niderehe-Straße. Dort soll unter anderem die Nutzfahrzeug-Sparte von Auto-Schubert angesiedelt werden. Foto: Andreas Schmidt

Auto-Schubert expandiert weiter: Das Unternehmen hat das Autohaus Kaletsch übernommen – inklusive der verbliebenen fünf
 Mitarbeiter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sparda-Bank spendet
Edward Marquard (hinten, von links) und Ulrike Oberüber übergaben die Spende an Stefan Rösel, Werner Heiner und Benjamin Kraus von der Fußballabteilung des TSV Kirchhain. Foto: Klaus Böttcher

Die Sparda-Bank spendiert dem Kirchhainer Fußballnachwuchs zwei neue Jugend-Fußballtore, die standsicherer sind und zum leichteren Transport Rollen besitzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Firma HOPPE
Unternehmer Wolf Hoppe (links) und Betriebsleiter Thomas Hahn im Versandbereich des umstrukturierten HOPPE-Werkes in Crottendorf. Foto: Silke Koppers

Gut 26 Jahre alt ist das HOPPE-Werk in Crottendorf im Erzgebirge. Jetzt steht eine bedeutende Veränderung vor dem 
Abschluss: Das Werk wird Montage- und Logistikzentrum für die gesamte Gruppe.

mehr
Hessenmetall Nordhessen
Eike Pollmann (von links) mit der Preisträgerin Paula Schmidt, Lehrerin Martina Hensche und Kristina Beer von SMA. Privatfoto

Der Arbeitgeberverband Hessenmetall Nordhessen zeichnete Schüler für ­deren gelungene Prak­tikumsdokumentationen aus.

mehr
Universitätsstraße
DHL-Kunden haben jetzt auch in Marburgs Stadtmitte einen Anlaufpunkt. Foto: DHL

In der Marburger Universitätsstraße hat DHL direkt neben dem seitlichen Parkplatz des Kaufhauses Ahrens eine neue Packstation mit 139 Fächern in Betrieb genommen.

mehr
Marburger Tapetenfabrik
Nach der Ehrung stellten sich Ullrich Eitel, Geschäftsführer der Tapetenfabrik (von links), Sven Handstein, Doris Kreyling, Gabriele Löber, Rudolf Dörr und der Betriebsratsvorsitzende Heinrich Hartmann zum Gruppenfoto auf. Foto: Klaus Böttcher

Rudolf Dörr gehört schon 50 Jahre zur Marburger Tapetenfabrik und arbeitet immer noch weiter. Mit ihm wurden drei weitere Jubilare geehrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr