Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Zeitung und Ausbildung in Hessen
Im Gießener „Kinopolis“ fand die Abschlussveranstaltung des Projekts „Zeitung und Ausbildung in Hessen“ statt. Alle Referenten ­verdeutlichten: Zeitung lesen verbessert das Allgemeinwissen und die sprachliche Kompetenz der Teilnehmer. Foto: Katrina Friese

Gut informiert zu sein ist die Grundlage jeder Meinungsbildung – dazu hat auch das Projekt „Zeitung und Ausbildung in Hessen“ beigetragen, das nun seinen Abschluss fand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zeitung und Ausbildung in Hessen
Der wissenschaftliche Leiter des Azubi-Projekts: Professor Gregor Daschmann von der Universität Mainz. Foto: Katrina Friese

Die Auswertung des ­Projekts zeigt: Die Teilnehmer haben an Wissen und Sicherheit bei vielen Themen gewonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Beste Bank vor Ort“
Dr. Lars Witteck (von links) gratulierte den Regionaldirektoren Alexander Zippel, Silke Haas, ­Waltraud Theis und Thomas Cornelius zur Auszeichnung. Privatfoto

Erfolg für die Volksbank Mittelhessen: An den Standorten Marburg, 
Gießen, Wetzlar und Bad Nauheim wurde sie Sieger im Bankentest.

mehr
Bahnanbindung
Peter Lather (links) und Oskar Edelmann von der IHK begrüßen aus Unternehmersicht ­einen möglichen ICE-Halt in Marburg. Foto: Nadine Weigel

Die Bahn erwägt, in Marburg einen Halt des Intercity Express (ICE) einzurichten. Vertreter der IHK sind begeistert.

mehr
Ärger mit dem Chef
Fränze und Stefan Herbst wollen sich nicht alles bieten lassen. Die Pflegehelferin sieht sich von ihrem Arbeitgeber schikaniert – unter anderem zahlte der ihr Gehalt später als üblich. Foto: Thorsten Richter

Eine Pflegekraft fühlt sich von ihrem Arbeitgeber schikaniert: Nach Streit über die Dienstplanung kam das Gehalt plötzlich später als erwartet. Der Vorgesetzte weist die 
Vorwürfe zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Firma Erdmännchen
Tanja Bunzenthal von der Firma Erdmännchen (von links) überreichte die Spende an Rita Philippi vom Vereinsvorstand und Eva Maria Dippel von der Hospizleitung. Foto: Ina Tannert

Spenden statt Gastgeschenke: Ende Juli hatte das Bauunternehmen Erdmännchen ein großes Sommerfest für rund 450 Gäste veranstaltet und Spenden für das Hospiz gesammelt. Insgesamt kamen 2500 Euro zusammen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Firma Elkamet
Am Elkamet-Standort Biedenkopf würdigten die Geschäftsführer Michael Parsch (rechts) und Eberhard Flammer (von links) sowie Bürgermeister Joachim Thiemig die Jubilare Andreas Seidemann, Michaela Pez, Werner Piskorowski, Roland Heck, Uwe Statz und Siegbert Weigel. Privatfoto

Auf insgesamt 210 Berufsjahre bringen es die sechs Jubilare, die während 
 einer Feierstunde am 
Elkamet-Hauptsitz in 
Biedenkopf ausgezeichnet wurden.

mehr
Lahntalschule 
Biedenkopf
In einem echten Bewerbungsgespräch konfrontierte Michael Donges (rechts) Hayk Saribekyan auch mit einigen ungewöhn­lichen Fragen. Foto: Sascha Valentin

In der Lahntalschule 
Biedenkopf hat Roth-­Personalleiter Michael Donges geübt, worauf die Schüler bei einem Bewerbungsgespräch achten müssen – und zwei Praktikumsplätze vergeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
UKGM
UKGM-Beschäftigte aus Marburg und Gießen zogen am Dienstag durch Marburg und demonstrierten für bessere Personalstandards. Foto: Nadine Weigel

Rund 400 Beschäftigte beider Standorte des UKGM demonstrierten am Dienstag in Marburg für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
50 Jahre Zinser-Optik
Auch als Rentner hat Karl-Heinz Zinser immer noch den vollen Durchblick im Augenoptik-Geschäft, das er vor 50 Jahren in Gladenbach gründete. Foto: Ina Tannert

Vom Augenmaß zur 
Präzisionsmaschine – 
Karl-Heinz Zinser hat die Entwicklung der Augenoptik miterlebt. Vor 50 Jahren gründete er sein Geschäft – durch eine glückliche Fügung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Personalmindeststandards
Am Universitätsklinikum wird erneut gestreikt – hier ein Bild von einem früheren Ausstand. Archivfoto: Nadine Weigel

Patienten am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) müssen heute aufgrund eines Warnstreiks mit Verzögerungen und Ausfällen rechnen.

mehr
Umzug
CSL Plasma befindet sich derzeit noch auf dem Firmengelände der Spedition Heidelmann in Schwalmstadt – offenbar plant das Unternehmen aber einen Neubau in Lahntal. Foto: Anne Quehl

CSL Plasma, Teil der CSL-Gruppe, wird Schwalmstadt verlassen und plant offenbar einen Neubau 
in Lahntal – dies hat der Konzern auf OP-Anfrage bestätigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr