Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Übersicht
CSL Behring
Ein Mitarbeiter von CSL Behring in Marburg kontrolliert in der Etikettierung der Produktion die Medikamentenflaschen. Foto: CSL Behring

Erneut knackt die 
CSL-Gruppe einen Umsatz-Rekord: Nachdem vergangenes Jahr erstmals 6 Milliarden Dollar erzielt wurden, ist der Umsatz nun um eine weitere Milliarde Dollar gestiegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aktionswoche
Stellten das Programm der „Aktionswoche Handwerk“ vor: der stellvertretende Kreishandwerksmeister Hartmut Pfeiffer (von links), Kreishandwerksmeister Rolph Limbacher, Arno Bernhard vom staatlichen Schulamt, Gerhard Wenz von der Agentur für Arbeit, der Erste Kreisbeigeordnete Marian Zachow, Meinhard Moog, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft und Andrea Martin, die Leiterin des Kreisjobcenters. Foto: Andreas Schmidt

Zum 16. Mal organisiert die Kreishandwerker­schaft Marburg die 
 „Aktionswoche Handwerk“, um jungen Leuten Ausbildungsberufe ganz praxisnah zu präsentieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seepark Niederweimar
Mit einem Familientag am Badesee bedankten sich die Betreiber des Seeparks bei den Sponsoren für den neuen Defibrillator. Foto: Ina Tannert

Ein durch Sozialsponsoring finanzierter Defibrillator im Seepark Niederweimar soll im Notfall 
Leben retten – und kam bereits zum Einsatz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Wegwarte“
Stefanie Mai (links) und Ildiko Lange-Methfessel sind mit ihrem Unternehmen umgezogen. Foto: Felix Busjaeger

Noch riecht alles neu, der Boden in den Unterrichtsräumen wurde erst vor wenigen Tagen geölt. Die Heilpraktikerschule Wegwarte hat nach elf Jahren den Standort gewechselt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Arbeitsgericht
Das Arbeitsgericht kippte am Mittwoch das Hausverbot des Wenkbacher Reißverschluss-Herstellers YKK gegen den Gewerkschaftssekretär Ferdinand Hareter. Foto: Tobias Hirsch

Ferdinand Hareter, 
Gewerkschaftssekretär der IG Metall, darf auch weiterhin das Gelände von YKK betreten: Das 
Arbeitsgericht entschied am Mittwoch, dass ein Hausverbot nicht rechtens sei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Arbeitsgericht
Nach zähem Ringen im Gütetermin nimmt das Wenkbacher Unternehmen YKK die Abmahnung 
gegen den Betriebsratsvorsitzenden zurück. Foto: Tobias Hirsch

Nächste Episode im 
Betriebsrats-Streit bei YKK: Der aktuelle Vorsitzende wehrte sich vor 
Gericht erfolgreich gegen eine Abmahnung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unternehmerabend
Aufgrund des lang anhaltenden Regens wurde der Unternehmerabend für die Besucher eine feuchte Erfahrung. Foto: Ina Tannert

Gewerbetreibende aus Ebsdorfergrund, den Nachbargemeinden und Marburg trafen sich zum gemeinsamen Austausch. Thema waren Kontinuität und Wandel in Familienunternehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Käthe-Kollwitz-Schule
Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach (links) und Schulamtsdirektor Ulrich Müller begrüßten die neue Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Schule, Kerstin Büchsenschütz. Foto: Felix Busjaeger

Pünktlich zum neuen Schuljahr hat die Käthe-Kollwitz-Schule Marburg eine neue Schulleiterin bekommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Rufmord“-Kampagne
Schwere Vorwürfe gegen die DVAG: Angeblich soll das Unternehmen dafür bezahlt haben, dass ein ehemaliger Mitarbeiter eine Rufmord-Kampagne gegen den AWD startete. Foto: Thorsten Richter

Harte Vorwürfe gegen die Deutsche Vermögensberatung: Ein ehemaliger 
 Mitarbeiter behauptet, er habe im Auftrag des 
Finanzdienstleisters eine Rufmord-Kampagne gegen Carsten Maschmeyer und dessen AWD geführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Halbjahresumfrage
Ein Tischler-Azubi bei der Arbeit: Die Konjunktur im Handwerk boomt so stark, wie noch nie – so die Halbjahresumfrage der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern. Foto: Julian Stratenschulte

Das Handwerk in Hessen verzeichnet in seiner 
Halbjahresumfrage 
 Rekordwerte: Der 
Geschäftsklima-Index steigt auf ein Allzeithoch von 140 Punkten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dienstjubiläum
Während der Ehrung: Wilfried Schäfer (von links) mit Thomas Fritsch, Jubilarin Barbara Rhiel und deren Tochter Katja. Alfred Rausch (kleines Bild) wurde für sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum geehrt. Fotos: Lothar Wolf

Doppelter Grund zur Freude in der Metzgerei Rhiel in Roßdorf: Barbara Rhiel arbeitet seit 50 Jahren im von ihren Eltern gegründeten Unternehmen, 
Alfred Rausch ist seit vier Jahrzehnten im Betrieb.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburger Tapetenfabrik
Ullrich Eitel, Geschäftsführer der Marburger Tapetenfabrik, tüftelte jahrelang an einer keimreduzierenden Tapete. Nun hat „Keimex“ in Praxistests ihre Wirksamkeit bewiesen und kommt im September auf den Markt. Foto: Andreas Schmidt

Keime sind eine Bedrohung für die Gesundheit. Die Marburger Tapetenfabrik bringt nun eine Neuheit auf den Markt: Eine Tapete, die Keime um 64 Prozent reduziert – die Wirksamkeit ist durch Studien belegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr