Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
UKGM
Uni-Klinikum

Ein solches Jubiläum hat Seltenheitswert: Heinz Gärtner, der Personaldezernent des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM), hat vor 50 Jahren seinen Dienst an der damaligen Universitätsklinik angetreten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburg

Es wurde schon länger gemunkelt, nun steht es fest: In der Geschäftsführung des Uniklinikums Gießen und Marburg (UKGM)kommt es zu Veränderungen. Dr. Christiane Hinck-Kneip und Martin Menger stoßen zur Führungsriege.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
UKGM

400 Jahre Konkurrenten sind sie gewesen, nun ziehen sie an einem Strang: die Mediziner der Universitäten aus Marburg und Gießen. Beide haben schließlich einen gemeinsamen Gegner.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klinik-Spezial
499756-20120316191000.jpg

Das Uniklinikum Gießen/Marburg (UKGM) hat auf die OP-Berichterstattung reagiert und kritisiert in einer Mitteilung, dass Zitate des Pressesprechers aus dem Zusammenhang gerissen worden seien.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bilanz

Die Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) GmbH hat im Jahr 2011 so erfolgreich gewirtschaftet wie nie zuvor. Mit einem Plus von 15,2 Millionen Euro schließen die privatisierten Klinika das Jahr ab. Eine Steigerung um 80 Prozent oder umgerechnet 6,9 Millionen Euro gegenüber 2010.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uniklinikum

Die Verunsicherung bei den Beschäftigten des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) ist groß. Am Montagabend hat es von der Geschäftsführung keine Aussagen zum geplanten Stellenabbau gegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sparziele

500 Stellen sollen in den nächsten zwei Jahren an den Standorten in Marburg und Gießen gekürzt werden. Hauptgrund für die angepeilten Sparziele ist laut Geschäftsführung der Kostendruck im Gesundheitssystem.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 2 4

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr