Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
UKGM
Uniklinikum
Die Diskussion um die Zukunft des Uniklinikums Marburg geht weiter.

In der Diskussion um die Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) GmbH kehrt weiter keine Ruhe ein: Die Forderungen nach einer Rückabwicklung der Privatisierung werden lauter.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uniklinikum

Wie geht es weiter am Uniklinikum? In dieser Woche fallen gleich zwei richtungsweisende Entscheidungen für die Angestellten des UKGM.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uniklinikum
In der Elisabethkirche findet am Montag das „gesundheitspolitische Montagsgebet“ statt. Anlass ist die Diskussion um die Zukunft des Universitätsklinikums.Archivfoto

Es nennt sich „gesundheitspolitisches Montagsgebet“ und soll ein Symbol für den Willen der Bevölkerung werden, mehr ethische Grundlagen in der Medizin einzufordern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rückkehrreht
Wo sollen die Mitarbeiter des Uniklinikums hingehen? Arbeitsrichter Hans Gottlob Rühle erkennt im Landesdienst keine Vorteile. Fotos: Richter / Kaufmann

Sollten Angestellte des Uniklinikums zurück in den Landesdienst wechseln oder nicht? Diese Frage beschäftigt Tausende. Arbeitsrichter Hans Gottlob Rühle aus Marburg hat eine klare Antwort.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
UKGM

Der Vorsitzende der Geschäftsführung am Universitätsklinikum Gießen und Marburg nennt erstmals konkrete Zahlen: Er will kurzfristig 236 Stellen streichen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
UKGM
500 Menschen waren bei der Betriebsversammlung am UKGM.Foto: Thorsten Richter

Die überwiegende Mehrheit der UKGM-Beschäftigten, die an einer Betriebsratsumfrage teilgenommen haben, befürworten den Rückfall des Klinikums an das Land.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
UKGM
Mit einer Papschild- Reihe informierten Mitglieder der Marburger Linken gestern Besucher des Universitätsklinikums und stellten ihre Forderungen vor.Foto: Thorsten Richter

Auf einer Betriebsversammlung will der Betriebsrat des UKGM heute die Beschäftigten über den Stand der Auseinandersetzungen über die Zukunft des UKGM informieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uniklinikum

Das sind schwere Vorwürfe: Zur Gewinn-Optimierung sollen Ärzte am Klinikum Hildesheim bewusst Falschdiagnosen gestellt haben. Im Exklusiv-Interview mit der OP spricht Dr. Wolfgang Bergter, ehemaliger Arzt der Klinik, über seine Erfahrungen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uniklinikum Marburg

Und wieder verliert das Universitätsklinikum Gießen-Marburg eine Führungskraft. Die Pflegedirektorin für den Standort Marburg, Beatrix Schade, wird das Klinikum verlassen – „aus persönlichen Gründen“, wie die UKGM-Pressestelle in dürren Worten kommentierte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ent-Privatisierung

Der Marburger CDU-Vorsitzende Philipp Stompfe fordert für das UKGM ein Geschäftsmodell, an dem alle Betroffenen beteiligt sind.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburg

Hessens Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) steht einer Verlängerung des Rückkehrrechts für ehemalige Landesbedienstete, die beim UKGM beschäftigt sind, aufgeschlossen gegenüber.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Widerstand am Klinikum
511006-20120403134500.jpg

Erst einen Tag im Amt und schon ist Martin Menger Vorsitzender der Geschäftsführung am Uniklinikum Gießen-Marburg (UKGM). Überraschend kündigen Irmgard Stippler und Doris Benz ihren Abschied an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr