Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Bundestagswahl
Entscheidungshilfe

In den letzten Tagen vor der Wahl am 22. September dreht sich alles um Köpfe. Weil dabei das Wichtigste, die Inhalte, zu kurz kommen, haben wir für Sie die Wahlprogramme knapp zusammengefasst.

  • Kommentare
mehr
Wahl-ABC

Beim Verhältniswahlrecht entscheidet die Summe aller für eine Liste (Partei) abgegebenen Stimmen über die Zahl der Abgeordneten einer Partei.

  • Kommentare
mehr
Wahl-Tagebuch

Mit der Wahlbeteiligung ist das so eine Sache: Je direkter die Bürger Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen können, desto geringer ist die Wahlbeteiligung – etwa bei Kommunal- oder Kreistagswahlen. Das verstehe, wer will. Ich nicht.

  • Kommentare
mehr
Parteien im Wahlkampf
Reiche Ausbeute: Die OP-Redakteure Anja Luckas und Tim Gabel nach ihrem Ausflug in die Oberstadt.

Samstagmorgen in der Oberstadt. Es regnet. Kein guter Tag für die vielen Parteimitglieder, die an den Wahlkampfständen ausharren, um auch die letzten Unentschlossenen noch zu überzeugen.

  • Kommentare
mehr
Wahl-ABC

Im Wahl-ABC erklären wir jeden Tag einen Begriff aus dem Wahljargon. Heute ist das Überhangmandat dran:

  • Kommentare
mehr
Große Koalition?
Der Kanzlerkandidat der SPD Peer Steinbrück (r) spricht am 11.09.2013 in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) in der Wahlarena nach der Sendung mit den Zuschauern. Steinbrück stellte sich live den Fragen von Studiogästen. Foto: Oliver Berg/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Peer Steinbrück macht sich Gedanken, wer nach der Bundestagswahl vom 22. September „im Fahrersitz“ einer großen Koalition sitzen soll.

  • Kommentare
mehr
Das OP- Wahl-ABC

Im Wahl-ABC erklären wir jeden Tag einen Begriff aus dem Wahljargon. Heute ist die ungültige Stimme dran:

  • Kommentare
mehr
Parteien-Streit

Andrea Nahles (SPD) sagte, das Eigenlob der Regierung erinnere sie an das Kinderlied "Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt" - die Regierung nahm es als Kompliment. Jetzt wollen alle wie Pippi sein.

  • Kommentare
mehr
Barrierefreie Wahlen
Eine Gruppe des Wahlprojekts in den Lahnwerkstätten – vorne von links Alexander Milbrodt, Alfred Müller, Manfred Dersch, Christine Damm, Miriam Noah und Lukas Lotz, hinten von links Stefan Ahrens und Wolfgang Grabasch. Foto: Thorsten Richter

Zehn Millionen Menschen in Deutschland haben eine Behinderung - und die meisten von ihnen sind wahlberechtigt. Parteien und andere Organisationen versuchen verstärkt, Hürden für diese Wählergruppe abzubauen.

  • Kommentare
mehr
Eine Frage, sechs Antworten

Was werden Sie im Landtag tun, damit das Universitätsklinikum Gießen und Marburg in eine gute und sichere Zukunft geführt werden kann?

  • Kommentare
mehr
Wahltagebuch

Wasser predigen und Wein trinken – kaum ein Vorwurf trifft Politiker härter.

  • Kommentare
mehr
Eine Frage, sechs Antworten

Was werden Sie im Bundestag tun, damit im Landkreis ausreichend zusätzlicher und bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird?

  • Kommentare
mehr

Wahl-Berichterstattung

Top 3 und Flop 3 der Wahllokale: Kandidaten im Vergleich

Altkreis Marburg entscheidet für Löber

Bis ganz zum Schluss musste Angelika Löber zittern: Nach 23 Uhr am Sonntagabend stand fest, dass die Lahntalerin in den Hessischen Landtag einzieht. mehr

KommentareKommentar