Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Zwei Beisitzer mehr im Vorstand

Gesangverein "Eintracht" wählt Vorstand Zwei Beisitzer mehr im Vorstand

Neben den Neuwahlen des Vorstandes beim Gesangverein Sichertshausen standen Ehrungen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung.

Voriger Artikel
Eine Frau mit Hund kommt selten allein
Nächster Artikel
Feuerwehr befreit 22-Jährige aus Wrack

Der neue Vorstand des Gesangvereins „Eintracht“ hat neun Mitglieder.

Quelle: Freya Altmüller

Sichertshausen. Für langjährige Mitgliedschaft ehrte am vergangenen Samstag bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins „Eintracht“ Sichertshausen die erste Vorsitzende, Gabriele Kirchhein, vier Mitglieder. Die aktive Sängerin Elke Schwing feierte am vergangenen Samstag bei der Jahreshauptversamlung ihr 25-jähriges Jubiläum. Die erste Vorsitzende Gabriele Kirchhein ehrte außerdem Marianne Becker für 40 Jahre Vereinstreue und  Georg Kirchhein, ebenfalls seit 40 Jahren Mitglied, für seine Vorstandstätigkeit. Ingrid Schneider, aktive Sängerin, ist ebenfalls seit 40 Jahren dabei.

Wahlen

Vorsitzende: Gabriele Kirchhein und Kerstin Mayer
Kassiererinnen : Reingard Hoss-Britschock und Andrea Kelch
Schriftführer: Georg Kirchhein
Beisitzer: Andrea Philipp, Renate Lebbäus, Jürgen Gilbert und Lara Stannis

Werner Naumann schied als Beisitzer aus dem Vorstand aus. Dafür kamen drei neue hinzu, denn ab sofort gibt es vier statt zwei Beisitzer im Vorstand. Renate Lebbäus, Jürgen Gilbert und Lara Stannis wurden neu in das Amt gewählt. Vorsitzende Kirchhein kündigte mehrere Veranstaltungen an, darunter ein Fest rund um das Backhaus am 3. September und ein Adventsbasar im Dorfgemeinschaftshaus am 9. Dezember.

96 Mitglieder zählt der Verein derzeit, davon 26, die im Chor „InTakt“ aktiv sind, der seit April vergangenen Jahres von Tim Riemenschneider geleitet wird.

 
Ingrid Schneider (von links), Elke Schwing, Marianne Becker und Georg Kirchhein wurden für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Foto: Freya Altmüller

von Freya Altmüller

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr