Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zumba-Party auf dem Sportplatz

Aktiv feiern Zumba-Party auf dem Sportplatz

Zumba, Radio und Fußball: Die SG Ebsdorfergrund feiert an einem Abend eine sportliche Party. Zwei Stunden steht am Donnerstag, 22. August, der trendige Aerobic-Tanz aus Kolumbien auf dem Programm.

Voriger Artikel
Berühmte Genossen sind die großen Vorbilder
Nächster Artikel
Wittelsberger werten ihre Warte auf

Zumba bringt Spaß. Bei einer Party in Ebsdorf steht der Trend aus Kolumbien im Mittelpunkt.

Quelle: Archivfoto

Ebsdorf. Zumba, Radio und Fußball: Die SG Ebsdorfergrund feiert an einem Abend eine sportliche Party. Zwei Stunden steht am Donnerstag, 22. August, der trendige Aerobic-Tanz aus Kolumbien auf dem Programm.

Von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr tanzen die Gäste Zumba unter freiem Himmel auf dem Sportplatz im Ebsdorfer Waldstadion. Die erfahrenen Instruktoren Jane Brasil, Daniel Poertner und Theodora Pangaribuan leiten den abwechslungsreichen Tanzsport an. Der Sportverein hält erfrischende Getränke und einen gesunden Imbiss für die Sportler bereit.

Der Eintritt zum Ebsdorfer Zumba-Event kostet im Vorverkauf zwölf Euro. Die Eintrittsbändchen gibt es bei Aldis Biergarten in Marburg, bei der Raiffeisenbankfiliale in Ebsdorf, bei MRS Versicherungsmakler in Kirchhain und bei ZBH Hausverwaltungen in Ebsdorf oder im Internet unter www.my-mariposa.de.

Im Anschluss an das Open-Air-Zumba ist zum wiederholten Male die Fußballmannschaft von Hitradio FFH zu Gast in Ebsdorf. In diesem Jahr spielen die Moderatoren und Mitarbeiter des Radiosenders gegen eine Auswahlmannschaft ehemaliger und einiger neuer Spieler der SG Ebsdorfergrund. Das Team stellt Frank Wagner zusammen. Anpfiff ist gegen 19.45 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt zum Fußballspiel kostet zwei Euro und ermäßigt einen Euro. In der Halbzeit gibt es eine Verlosung unter allen Besuchern.

Der Veranstalter ist der Förderverein der SG Ebsdorfergrund. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Andreas Schulz übernommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr