Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Zufahrt zum Sportplatz macht den Anfang

Ebsdorf Zufahrt zum Sportplatz macht den Anfang

Gebaut wird dank der staatlichen Konjunkturpakete in diesem Sommer mehr als sonst. Die Gemeinde Ebsdorfergrund hat das erste Projekt bereits abgeschlossen.

Voriger Artikel
Radweg nach Ebsdorf: Die „unendliche Geschichte“ steht kurz vor gutem Ende
Nächster Artikel
Schuldienst war ein Geben und ein Nehmen

Die Zufahrtsstraße zum Sportgelände des TSV Ebsdorf, hier direkt am Sportplatz, wurde neu gemacht.

Quelle: Michael Agricola

Ebsdorf. Sechs Baustellen werden im Rahmen des Konjunkturprogrammes des Bundes und des Landes in der Gemeinde umgesetzt. Als erstes wurde die Zufahrtsstraße zum Sportplatz des TSV Ebsdorf auf etwa 350 Metern Länge saniert und mit einer neuen Asphaltdecke versehen. „Damit wurde ein lang gehegter Wunsch des TSV Ebsdorf sowie des Ortsbeirates Ebsdorf Wirklichkeit“, sagte Bürgermeister Andreas Schulz. Gearbeitet wird in diesen Tagen an der Straße zum Sportplatz des SV Beltershausen, die ebenfalls erneuert wird.

von Michael Agricola

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr