Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Wer wirft mit Säcken voller Kaninchenkot?

Illegale Entsorgung Wer wirft mit Säcken voller Kaninchenkot?

Eine kuriose Geschichte, mit der sich derzeit das Ordnungsamt der Gemeinde Weimar beschäftigt: Säcke voller Kleintiermist, vermutlich Kaninchenkot, der illegal an der alten Kreisstraße 42 zwischen Argenstein und Ronhausen abgeladen wird.

Voriger Artikel
Ein Grund, richtig alt werden zu wollen
Nächster Artikel
Eidam legt ausgeglichenen Haushalt vor

Diese und weitere blaue Säcke voller Kleintiermist wurden illegal an der K 42 abgeladen.

Quelle: Gemeinde Weimar

Weimar. Zuletzt am Freitag. „Ein Bauhofmitarbeiter und ich, wir fanden dort sechs Säcke auf einer Länge von etwa 300 Metern verteilt“, berichtet Uwe Hahn vom Ordnungsamt der Gemeinde und ergänzt, dass diese womöglich aus einem fahrenden Auto hinausgeworfen wurden. „An der Straße ist ja nicht mehr so viel los, aber trotzdem könnte jemand beobachtet haben, wie die Säcke dorthingekommen sind“, hofft er und bittet Zeugen, sich zu melden.

Für den Verursacher könnte die illegale Entsorung des Kleintiermists zu einer teuren Angelegenheit werden. Ein Bußgeld in dreistelliger Höhe droht, wie Hahn verdeutlichte. „Dabei könnte man diesen Müll auf legalem Wege günstig loswerden, wenn nicht in Bio- oder Restmülltonne dann beispielsweise bei der Kompostierungsanlage.“

Die am Freitag aufgefundenen und auf dem Bauhof Weimar entsorgten blauen Säcke waren nicht die ersten, die entlang der Straße teils im Hochwasserschutzgebiet, teils im Naturschutzgebiet landeten. So berichtet Uwe Hahn, dass der Bauhof dort vor Weihnachten bereits solchen Müll einsammelte und vor etwa zwei Wochen nochmals.

Nun fragt das Ordnungsamt: Wer hat gesehen, dass an der K 42 jemand blaue Säcke aus dem eventuell fahrenden Auto wirft oder aus einem stehen Auto ablädt? Wer hat gesehen, dass jemand mehrfach blaue Säcke im Auto zum Abtransport verstaut?

Kontakt: Ordnungsamt Weimar, Rathaus, Telefon 06421/974015.

von Carina Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Südkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr