Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Balkon brennt nach Grill-Defekt

Leichtverletzter Balkon brennt nach Grill-Defekt

Bei einem Brand in Roth hat sich ein Familienvater am Montagabend leichte Verletzungen zugezogen.

Voriger Artikel
Ganz schön wild, dieses Café
Nächster Artikel
Geschichte zum Anfassen und Mitmachen

Roth. Der Mann wollte gemeinsam mit seiner Frau und den beiden Kindern einen Grill-Abend auf dem Balkon im 1. Obergeschoss eines Hauses in der Kurt-Schumacher-Straße verbringen. Beim Versuch den Grill zu entzünden kam es dabei offenbar zu einem technischen Defekt, der eine große Stichflamme verursachte.

Brand in der Kurt-Schumacher-Straße in Roth. Foto: Thorsten Richter (thr)

Zur Bildergalerie

Die Markise sowie die Möbel auf dem Balkon gerieten dabei in Flammen, die drei anderen Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise nicht in der Nähe.

Der Mann versuchte zunächst selbst das Feuer zu löschen, während paralell um 19.08 Uhr ein Alarm bei der Feuerwehr einging. Die Einsatzkräfte löschten den Brand nach Eintreffen innerhalb von fünf Minuten.

Im Einsatz waren 41 Feuerwehrleute aus Roth, Argenstein, Niederweimar, Wolfshausen und Niederwalgern. Ein Rettungswagen-Team kümmerte sich zudem um die Bewohner.

von Peter Gassner

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr