Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Weimar
Hingucker

Nein, dieses  Bild ist keine Fotomontage. Auch, wenn man es kaum glauben kann, dass dem 17-jährigen Marius Müller aus Bottenhorn eine solche Aufnahme mit seinem Smartphone gelungen ist.

mehr
Kriminalität
Im Fachwerkhaus des 34-jährigen Tatverdächtigen in Bettinghausen (Kreis Soest) stießen die Ermittler auf zugemauerte Fenster und ein Gefängnis im Haus.Archivfoto: Soester Anzeiger / Peter Dahm

Staatsanwaltschaften und Polizeibehörden in Marburg und Nordrhein-Westfalen ermitteln weiter gegen den 34-Jährigen, der in dem dringenden Tatverdacht steht, für Übergriffe auf zwei Mädchen verantwortlich zu sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
200 Jahre Fahrrad
Die Illustration zeigt ausgewählte Punkt in der Geschichte des Fahrrads. Quelle: dpa, WIkipedia, Grafik: Nikola Ohlen, Ricarda Schick

Von App-gestützter Luftfederung und verschleißarmem Riemenantrieb konnte Karl Drais, als er 1817 mit seinem hölzernen Veloziped unterwegs war, wohl noch nicht einmal träumen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brutzeit des Greifvogels

Radfahrer und Jogger sollten weiterhin die Kreisstraße 66 zwischen Allna und Friebertshausen meiden oder zumindest vorsichtig sein. Seit einigen Wochen brütet dort ein Greifvogel, der Menschen anfliegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weimar erweitert Angebot

Das ehrenamtliche Fahrerteam aus Weimar bedient  künftig auch Cyriaxweimar, Haddamshausen, Hermershausen und Gisselberg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eine Reise in die Steinzeit

Am 17. und 18. Juni finden auf dem Gelände des archäologischen Freilichtmuseums „Zeiteninsel“ bei Marburg jeweils von 10 bis 17 Uhr die spannenden Steinzeittage statt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leichtverletzter

Bei einem Brand in Roth hat sich ein Familienvater am Montagabend leichte Verletzungen zugezogen.

mehr
Beeindruckende Tierpräparate

Toter geht’s nicht. Die Raubvögel im Wildcafé von Marita Markus kann man sich gefahrlos aus nächster Nähe anschauen, denn sie sind Präparate. In zwei riesigen Vitrinen stehen dutzende Exemplare.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ermittlungen gehen weiter

Im Fall der versuchten Entführung von Niederweimar wird es zügig zu einem Prozess kommen – sofern die Ermittlungen gegen den derzeit inhaftierten 34-Jährigen den dringenden Tatverdacht untermauern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kim Arnold erstreitet sich Handprothese
Kim Arnold aus Weiershausen mit ihrer myoelektrischen Handprothese. Foto: Philipp Lauer

Die 28-jährige Kim Arnold hat aufgrund eines Gendefekts ein besonders ­hohes Thrombose-Risiko. Blutgerinnsel im Arm ließen im Juli 2015 ihre linke Hand absterben. Ärzte mussten sie amputieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Versuchte Entführung Niederweimar

Als die Polizei Bochum am 7. Mai dieses Jahres auf einen Hilferuf aus dem Freibad in Witten (NRW) reagierte, sollte noch niemand ahnen, zu welcher Festnahme dies zweieinhalb Wochen später führen würde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rassegeflügelschau Niederwalgern

Es war die erste Rassegeflügelschau in Niederwalgern nach aufgehobener Stallpflicht aufgrund der Vogelgrippe. Die Züchter blickten auf schwierige Zeiten zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr