Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Weimar
B3 in Richtung Marburg gesperrt
Ein Polizist begutachtet den Schaden an dem Pkw, nach dessen Kollission mit dem Lastwagen. Foto: Nadine Weigel

Am Mittwochabend um kurz nach 21 Uhr geriet ein Mercedes E-Klasse auf der B3 in Höhe von Wolfshausen ins Schleudern und kollidierte mit einem Lkw. Die 43 Jahre alte Fahrerin aus Marburg kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, der 48-jährige Lastwagenfahrer aus Polen blieb unverletzt, teilte die Polizei mit.

mehr
Landsynagoge Roth
In der ehemaligen Landsynagoge Roth erinnerte der Arbeitskreis an die ermordeten Juden der Region.

Am 8. November 1938 wurde die Synagoge in Roth zerstört, später die letzten jüdischen Mitbürger aus der Region deportiert – daran erinnerten die Besucher der Gedenkfeier zur Pogromnacht.

mehr
Versuchte Kindesentführung
Im Prozess wegen versuchter Kindesentführung nimmt ein Wachmann dem Angeklagten die Handschellen ab. Foto: Nadine Weigel

Am Marburger Landgericht hat am Donnerstagmorgen der Prozess im Fall einer versuchten Kindesentführung in Niederweimar begonnen. Der 34-jährige Angeklagte sagte nichts zu den Vorwürfen.

mehr
Prozesse
Der Angeklagte im Prozess um Kindesentführung schwieg am ersten Verhandlungstag. Foto: Nadine Weigel

Vor dem Landgericht Marburg hat ein Prozess wegen versuchter Kindesentführung begonnen. Zu Beginn des Prozesses am Donnerstag schwieg der 34-jährige Angeklagte aus dem nordrhein-westfälischen Hamm zu den Vorwürfen.

mehr
Mädchen entkam aus dem Auto
Am Tag der versuchten Entführung untersuchen Polizeibeamte in Niederweimar den Tatort. Foto: Tobias Hirsch

Am Donnerstag startet um 9 Uhr vor dem Marburger Landgericht der Prozess gegen einen Mann aus dem westfälischen Hamm. Vor fünf Jahren soll er in Niederweimar versucht haben, ein Kind zu entführen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prozessbeginn
Bild aus dem Jahr 2012, aufgenommen in Niederweimar, wo sich die versuchte Kindesentführung ereignete. Foto: Tobias Hirsch

Am Donnerstag, 9. November, ab 9 Uhr startet der Prozess gegen einen Mann aus Hamm, der vor fünf Jahren in Niederweimar versucht haben soll, ein damals neunjähriges Kind zu entführen.

mehr
Grusel-Spaß
Wer braucht denn da noch Kürbis? Die Kinder präsentieren ihre schaurig-schönen Rübengeister.

Beim Rübenschnitzen auf Bremersch Hof herrschte am Samstag Hochbetrieb. Kinder fertigten dort am Nachmittag gemeinsam mit ihren Eltern gruselig-schöne Rübengeister.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freilichtmuseum Zeiteninsel
Auf der Ackerfläche an der Ochsenburg soll der Parkplatz der Zeiteninsel entstehen.

Das Rössen-Haus wird erst im Sommer 2018 fertig. Der Parkplatz soll im Frühjahr gebaut werden. Zeiteninsel-Projektleiter Dr. Andreas Thiedmann bleibt trotz des „sportlichen Zeitplans“ gelassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auch das noch
Die Polizei war schnell an der Unfallstelle (Symbolbild). Foto: Thorsten Richter

Wenn ein Lkw den anderen überholt, spricht man landläufig vom "Elefantenrennen". Auf der B3 bei Weimar Roth hatte das böse Folgen. Der Verkehr kam nach einem Lkw-Unfall zum Erliegen.

mehr
Jugendgericht

Einem Jugendlichen aus Weimar wurde vorgeworfen, in acht Fällen durch Verkauf, Erwerb und Besitz von Marihuana gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diebe machen Beute
Symbolfoto: Nach einem Einbruch in ein Wochenendhaus an der Kreisstraße 56 zwischen Oberweimar und Kehna sucht die Polizei nach Zeugen. Foto: Friso Gentsch

Ein Wochenendhaus samt Scheune geriet zwischen Mittwoch, 4. Oktober, 16.30 Uhr und Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr an der Kreisstraße 56 zwischen Oberweimar und Kehna in das Visier von Einbrechern.

mehr
Bahnhof Niederwalgern
Zahlreiche Besucher informierten sich über den Plan zum Umbau und der Modernisierung des Bahnhofs. Foto: Ingrid Lang

Etwa 40 interessierte Bürger informierten sich über den geplanten Umbau zum Bahnhof in Niederwalgern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr