Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Vermisste tot aufgefunden

Kein Fremdverschulden Vermisste tot aufgefunden

So hatte sich der Spaziergänger seinen Ausflug in den Wald bei Rauischholzhausen nicht vorgestellt. Am Samstagvormittag entdeckte er auf einem Hochsitz eine leblose Person.

Voriger Artikel
Die Regions-Fusion ist perfekt
Nächster Artikel
Das erste Gebäude entsteht mit Muskelkraft

Ein Spaziergänger entdeckte am Samstagvormittag die Leiche der seit März vermissten Renate P. aus Ebsdorfergrund.

Quelle: Arno-Bachert/pixelio.de

Rauischholzhausemn. Bei der Toten handelt es sich mit höchster Wahrscheinlichkeit um die seit dem 19. März vermisste Renate P. aus dem Ebsdorfergrund. Die 75-Jährige war an diesem Tag letztmalig gegen Mittag in Heskem gesehen worden. Intensive Suchmaßnamen in der Folgezeit brachten keinen Erfolg. Bei den ersten Untersuchungen der Kriminalpolizei haben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hinweise gesucht

Seit Mittwochnachmittag, 19. März wird die 75-jährige Renate Pennigsdorf aus der Gemeinde Ebsdorfergrund vermisst. Die Frau ist laut Auskunft der Polizei auf Medikamente angewiesen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr