Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Stichstraße wird nun auch ausgebaut

Straßenbau Stichstraße wird nun auch ausgebaut

Die Bauarbeiten an der Stichstraße in Oberwalgern laufen.

Voriger Artikel
“Die Zukunftsbranche des 21. Jahrhunderts“
Nächster Artikel
Mensch und Natur können durchatmen

Die Stichstraße zur Brunnenstraße in Ortsrandlage wird für insgesamt 76.000 Euro ausgebaut.

Quelle: Götz Schaub

Oberwalgern. “Zur Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht und um unnötigen Provisorien vorzubeugen, aber auch um das Erscheinungsbild in diesem Neubaugebiet deutlich aufzuwerten, wird jetzt hier mit dem Ausbau der Straße begonnen“, sagte Fronhausens Bürgermeister Reinhold Weber anlässlich des ersten Spatenstichs für den Ausbau der Stichstraße zur Brunnenstraße im Baugebiet “Westlich Alte Weinstraße“.

Der Bebauungsplan wurde in der vergangenen Legislaturperiode zum Zankapfel im Fronhäuser Gemeindeparlament. Ausgelegt war er für nur drei Anlieger, ein Endausbau aufgrund der Ortsrandlage im Ursprung wohl nicht wirklich vorgesehen.

von Götz Schaub

Mehr zum Thema lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr